Queen Elizabeth: Diese Stars singen an ihrem Geburtstag

Der 90. Geburtstag der Queen steht bevor. Bei einem großen Festakt im Mai werden viele Superstars für Queen Elizabeth II. ein "Happy Birthday" trällern

Queen Elizabeth

Party mit 25.000 Untertanen

Queen Elizabeth: Party mit 25.000 Untertanen - und 900 Pferden

Die Königin feiert Geburtstag ...

Das wird ein Super-Geburtstag! Zwar ist der 90. Ehrentag von Queen Elizabeth schon am 21. April, groß gefeiert wird traditionell aber erst einige Wochen später. Der Fernsehsender ITV überträgt die Party am 15. Mai live vom Gelände des Schlosses Windsor.

... diese Stars feiern mit!

Und klar: Wenn die Königin ruft, kommen sie alle! Und zwar die ganz Großen. Jetzt wurde offiziell bekanntgegeben, welche Promis sich unters Feier-Volk mischen werden. DIe australische Popsängerin Kylie Minogue sowie die Sanges-Kolleginnen Katherine Jenkins und Jess Glynne gehören zu den Entertainern bei dem Event, das von dem britischen Moderatoren-Duo Ant & Dec gehostet wird. Sie kündigten bereits an: "Dieser spektakuläre Abend wird einige der bekanntesten Namen der Entertainment-Branche zusammenbringen, die mit 900 Pferden und 1500 Teilnehmern auftreten, um diesen besonderen Geburtstag zu feiern."

Außerdem werden Andrea Bocelli, Alfie Boe, James Blunt und Beverley Knight auftreten. Auch Oscar-Preisträgerin Helen Mirren, die Elizabeth II. im Jahr 2006 im Film "The Queen" verkörperte, sowie die Schauspieler John Boyega und Damian Lewis sollen bei der Party eine Rolle spielen.

Gewagtes Vorhaben oder nur Gerücht?

Ihr zweites Kind soll in den USA zur Welt kommen

Herzogin Meghan, Prinz Harry, Baby Archie
Herzogin Meghan und Prinz Harry genießen ihr junges Familienglück mit Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Gerüchten zufolge soll das royale Paar erneut Nachwuchs planen.
©Gala

Queen Elizabeth

Ein Leben für die Krone

2. Juni 1953  Vor 66 Jahren wurde aus der jungen Elizabeth auch ganz offiziell eine Königin. Nach dem Tod ihres Vaters König Georg VI. im Februar 1952 hatte sie den Thron schon bestiegen, die Krönungsfeierlichkeiten brauchten jedoch Zeit. Diese seltene Farbaufnahme stammt aus der TV-Dokumentation "A Queen Is Crowned", ihre Krönung war schließlich die allererste, die im Fernsehen übertragen wurde.  Aber beginnen wir von vorne ...
1926: Elizabeth mit ihren stolzen Eltern.
29. Mai 1926  Queen Elizabeth wird in der Privatkapelle des Buckingham Palastes auf den Namen Elisabeth Alexandra Mary getauft. Ihre Paten waren ihre Eltern, Lord Strathmore, Prinz Arthur (Urgroßonkel väterlicherseits), Prinzessin Mary (Tante väterlicherseits) und Mary Elphinstone (Tante mütterlicherseits).
1927  Mit einem Jahr bezauberte die kleine Lizzie schon mit sonnigem Gemüt.

84

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals