Queen Elizabeth: Sie ist die Königin der Pantomime

Queen Elizabeth weiß, wie sie ihre Familie bei Laune hält. Als Monarchin sieht man zumeist ihr ernstes Gesicht, im Kreise ihrer Lieben offenbart sie ein Talent, dass alle aus dem Lachen nicht mehr rausbringt.

Queen Elizabeth 

Die Royals liegen an Weihnachten offenbar schon mal vor Lachen auf dem Boden. Verantwortlich sein soll niemand Geringeres als Queen Elizabeth, 93. Sie liebe es, Staatsoberhäupter zu imitieren, wie die Hofberichterstatter Victoria Arbiter, 45, und Phil Dampier wissen wollen. Die Familie könne sich bei den Parodien der Königin "vor Lachen nicht mehr halten."

Queen Elizabeth imitiert mit Vorliebe Boris Jelzin und Bill Clinton

67 Jahre sitzt Queen Elizabeth auf dem Thron. Während ihrer Regentschaft hat sie unzählige Weltführer getroffen und teils auch näher kennengelernt. Ganz nebenbei soll sie über die Jahrzehnte ihr Talent weiterentwickelt und perfektioniert haben.

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Fünf Regeln für die Nachbarn

Prinz Harry und Herzogin Meghan
Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, fühlen sich in ihrem Zuhause, dem "Frogmore Cottage", richtig wohl. Damit sie dort in Ruhe mit ihrem Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor leben können, müssen sich die Nachbarn angeblich an strenge - und absurde - Regeln halten.
©Gala

"Sie spielt an Weihnachten Scharade, sie liebt das“, behauptet Autor Phil Dampier im Gespräch mit "The Royal Box". "Sie steht auf und ahmt Staatsoberhäupter nach, die sie getroffen hat, wie Boris Jelzin (†76) oder Bill Clinton (72). Wie es scheint, macht sie die beiden hervorragend nach". Die Queen sei seit langem eine leidenschaftliche Schauspielerin, bestätigt Victoria Arbiter. Entdeckt habe sie ihr Talent bereits in jungen Jahren, als sie während des Zweiten Weltkrieges mit ihrer jüngeren Schwester Prinzessin Margaret (†71) nach Windsor evakuiert wurde.

Von Angela Merkel bis Wladimir Putin

Diese Staatschefs hat die Queen schon getroffen

Queen Elizabeth
König Gustaf VI Adolf von Schweden, Königin Louise Mountbatten, Queen Elizabeth und Prinz Philip
Queen Elizabeth, Theodor Heuss, Prinz Philip 
John F. Kennedy, Queen Elizabeth, Jacky Kennedy, Prinz Philip

20

Sie bringt Prinz Philipp zum Lachen

Prinz Philip, 98, habe sich ihre Interpretation von "Aladdin" angesehen, als er von der Marine zurückkam, weiß Arbiter. "Sie liebt Musicals, sie liebt Schauspiel - 'Oklahoma' ist eines ihrer Lieblingsmusicals - und sie ist eine sehr gute Nachahmerin." Zudem habe sie ein Talent, um verschiedene Akzente zu kopieren, berichtet Royal-Expertin Ingrid Seward, 71. "Sie kann den Liverpooler Akzent. Sie kann ihn sehr, sehr gut. Sie kann Iren und sie kann auch einen wirklich, wirklich guten Amerikaner." Seward ist der Ansicht, dass das komisches Talent der Queen für Schauspiel und Pantomime in all den Jahren eine wichtige Rolle in der Ehe mit Prinz Philip gespielt habe. "Ich denke, das Geheimnis ist, dass sie zusammen lachen". Hoffentlich haben die beiden noch oft Gelegenheit dazu.

Verwendete Quelle: Express

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals