VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth Der Buckingham Palast sucht einen Social-Media-Experten

Queen Elizabeth
© Dana Press
Queen Elizabeth hat eine neue Stelle in ihrem Team zu vergeben. Der Buckingham Palast sucht einen Social-Media-Profi. Das kann der neue Mitarbeiter der Royals verdienen.

Queen Elizabeth, 94, sucht einen neuen Mitarbeiter, der unter anderem für ihren Instagram-Auftritt zuständig ist. Wer für die Monarchin Bilder postet, kann damit 27.000 Pfund (etwa 30.000 Euro) jährlich verdienen, "plus zusätzliche Leistungen". Das geht aus der Stellenbeschreibung hervor, die auf der Seite "theroyalhousehold" zu sehen ist.

Queen Elizabeth: Das sollte ihr neuer Angestellter mitbringen

Der "Kommunikationsassistent" der Queen soll sich demnach um die Social-Media-Channels der Königsfamilie kümmern und ein "kreatives Flair" sowie ein "Auge für Design" mitbringen. Außerdem ist der neue Angestellte für das Intranet des königlichen Personals verantwortlich und soll die 1.200 Mitarbeiter über alles Wichtige im Buckingham Palast auf dem Laufenden halten.

Herzogin Catherine und Queen Elizabeth

Geboten ist in dem Job vor allem Abwechslung: "Keine zwei Tage werden gleich sein. Sie unterstützen andere, und haben zusätzlich großartige Möglichkeiten, Ihre eigene Karriere auszubauen", heißt es in der Stellenbeschreibung. "Wir stehen hier nicht still; und Sie werden ermutigt, im Herzen dieser weltberühmten Institution etwas zu bewegen."

Verwendete Quellen: theroyalhousehold.tal.net

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken