Queen Elizabeth + Prinz Philip: Getrennt am Hochzeitstag

Queen Elizabeth und Prinz Philip haben ihren 71. Hochzeitstag nicht gemeinsam verbracht

Queen Elizabeth, Prinz Philip

Mehr als sieben Jahrzehnte sind sie nun schon verheiratet: Am Sonntag (20. November) hatten Queen Elizabeth, 92, und Prinz Philip, 97, ihren 71. Hochzeitstag. Statt dieses besondere Datum gemeinsam zu feiern, verbrachten sie den Tag jedoch getrennt voneinander.

Queen Elizabeth + Prinz Philip verbringen Hochzeitstag getrennt

Noch im vergangenen Jahr hatte es in der "Westminster Abbey" eine kleine Zeremonie anlässlich des 70. Hochzeitstags der Monarchin und ihres Gatten gegeben, zu der unter anderem auch Prinz William, 36, und Herzogin Catherine, 36, Prinz Harry, 34, Prinz Charles, 70, und Herzogin Camilla, 71, geladen waren. Auch ein offizielles Foto wurde veröffentlicht.

Doch in diesem Jahr ließ es Queen Elizabeth offenbar ruhiger angehen: Laut dem britischen "Mirror" habe sie nicht nur auf jegliche Feierlichkeiten verzichtet. Sie habe zudem den Hochzeitstag getrennt von ihrem Mann verbracht.

Am 20. November 1947 geben sich Queen Elizabeth und Prinz Philip das Jawort.

Royale Pflichten für die Queen

Während Prinz Philip sich mittlerweile in den "royalen Ruhestand" verabschiedet hat, muss die Königin weiterhin ihre Pflichten wahrnehmen: Wie auch auf dem offiziellen Twitter-Account mitgeteilt wurde, besuchte Queen Elizabeth die "Royal Institution of Chartered Surveyors" im Londoner "Parliament Square", um deren 150-jähriges Bestehen zu würdigen. Unter anderem traf sie dort auch auf die Gewinnerinnen des "Women Of The Future"-Awards.

71 Jahre Ehe

Queen Elizabeth und Prinz Philip hatten am 20. November 1947 in der Londoner "Westminster Abbey" geheiratet. Ihrer langen Ehe entstammen vier Kinder: Prinz Charles, Prinz Andrew, Prinzessin Anne und Prinz Edward. Den 70. Geburtstag seines ältesten Sohnes, Prinz Charles, feierte das Paar erst vor wenigen Tagen. 

GALA-Experten über Netflix-Serie "The Crown"

Elizabeth II. + Philip: Ihre Liebe unter der Lupe

Prinz Philip, Queen Elizabeth
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals