Queen Elizabeth, Prinz William + Co.: Beste Laune bei gemeinsamem Familienausflug in die Kirche

Queen Elizabeth besuchte am Sonntag mit einer großen Familienrunde einen Gottesdienst im schottischen Crathie.

Der Familienurlaub der britischen Royals ist inzwischen in vollem Gange. Prinz William, 37, und Herzogin Catherine, 37, sind bereits am Donnerstag zu Queen Elizabeth, 93, und ihrem Ehemann Prinz Philip, 98, auf ihrem Sommersitz Balmoral Castle gestoßen. Am Sonntag ging es dann, wie die Bilder zeigen bestens gelaunt, mit einer Vielzahl an Familienmitgliedern in die Crathie Kirk Church zu einem Gottesdienst. Neben William und Kate sowie der Queen gesellten sich Prinz Charles, 70,  und Herzogin Camilla, 72, Zara Phillips, 38, und Mike Tindall, 40, Gräfin Sophie von Wessex, 54, und Prinz Edward, 55, Prinzessin Anne, 69, und ihr Ehemann Timothy Laurence, 64.

Prinz Harry und Herzogin Meghan fehlten

Abgesehen von Prinz Philip vermissten die Zaungäste und internationalen Beobachter eigentlich nur ein Paar: Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 38, die dem Familienurlaub bisher fernblieben - und mit ihnen natürlich auch Archie Mountbatten-Windsor. Ein Wiedersehen mit dem jüngsten Familienmitglied erwarten Fans der royalen Familie sehnsüchtig. 

Prinz Charles + Herzogin Camilla

Ihre Abwesenheit (und die negativen Schlagzeilen, mit denen sich Prinz Harry und Herzogin Meghan aktuell mal wieder konfrontiert sehen) schien bei den Anwesenden allerdings keineswegs die Stimmung zu trüben. Ganz im Gegenteil. Gut gelaunt und mit strahlenden Gesichtern fuhren beispielsweise Queen Elizabeth, Herzogin Catherine und Prinz William gemeinsam vor. Anwesende Royal-Fans kamen ebenfalls nicht mehr aus dem Strahlen heraus und bereiteten den royalen Kirchgängern einen herzlichen Empfang, den diese wiederum mit einem freundlichen Gruß erwiderten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals