Queen Elizabeth + Angelina Jolie: Auszeichnung von der Queen!

Der frisch verheiratete Superstar Angelina Jolie wurde von Queen Elizabeth ausgezeichnet

Angelina Jolie und Queen Elisabeth

Ein leichter Knicks, ein demütiger Blick und ein leichtes Lächeln auf den Lippen: Angelina Jolie wurde gerade von Queen Elizabeth mit einem Verdienstorden ausgezeichnet und damit zur Dame erhoben. Schon im Juni dieses Jahres bekam sie den Titel "Dame Grand Cross" für ihre Dienste als Sondergesandte des UN-Flüchtlingshochkommissars António Guterres verliehen.

Queen Elizabeth

Audienz bei Ihrer Majestät, der Queen

2018: Paul McCartney hat Erfahrung darin, vor der Queen zu stehen. Der ehemalige Beatle wurde von ihr 1997 zum Ritter geschlagen, nun wird er in Orden "Companions of Honour" aufgenommen, den George V. begründet hat. Die Autorin J.K. Rowling und der Filmer David  Attenborough sind andere Promimente, die zu den Mitgliedern zählen.
2016: Am 2. Dezember wird der britische Schauspieler und Oscar-Preisträger Eddie Redmayne von Queen Elizabeth mit dem Verdienstorden "Order of the British Empire" ausgezeichnet.
2016: Frisch von Prinz William zum Ritter geschlagen trifft Sänger Rod Stewart (mit Ehefrau Penny Lancaster) am Abend des 11. Oktobers die Queen. Im Buckingham Palace gibt sie einen Empfang für die "Royal Academy of Arts".
2016: Auch Sängerin Annie Lennox und Schauspieler Richard E. Grant haben die Ehre, die Queen zu treffen.

43

Nun holte sie sich die passende Medaille dazu ab. Allerdings darf Jolie sich nicht offiziell "Dame" nennen, das ist nur britischen Staatsbürgerinnen vorbehalten, die mit dem Titel in den Adelsstand erhoben werden.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema