Prinzessin Eugenie: Verdächtiger Ring am Finger

Da funkelt was: Prinzessin Eugenie wurde am Mittwoch mit einem verdächtigen Ring gesehen. Damit keimen die gerade dementierten Verlobungsgerüchte erneut auf

Queen-Enkeltochter Prinzessin Eugenie und ihr Langzeitfreund Jack Brooksbank wurden am Mittwoch (7. Dezember) im Londoner Stadtteil Mayfair gesichtet. Hand in Hand ging das Paar in einen noblen Privatclub, das "Loulou's".

Man sieht die beiden, genauso wie Eugenies ältere Schwester Beatrice, häufig im Hauptleben der Stadt. Die jungen Prinzessinnen genießen das Leben gerne und feiern gerne und oft ausgelassen mit Freunden aus der High Society.

Herzogin Catherine

Dieser junge Mann kehrt ihr den Rücken zu

Herzogin Catherine
Herzogin Catherine liebt es mit Kindern zu spielen, doch dieser kleine Junge ist gar nicht interessiert an der Herzogin.
©Gala

Da funkelt was am Finger

Auffallend an diesem Abend war jedoch, dass an Eugenies linkem Ringfinger ein Ring blitzte, der dort vorher dort nie zu sehen gewesen ist. Nicht im Oktober und nicht im November ... Damit bekamen die Verlobungsgerüchte neuen Auftrieb. Zuletzt die Mutter der Prinzessin, Herzogin Sarah, für ein deutliches Dementi gesorgt und verneint, dass ihre Tochter demnächst vor den Altar treten werde. Die Hoffnungen auf eine royale Hochzeit waren damit (vorerst) zerplatzt.

Abwarten zur offiziellen Bestätigung

Schräge Hüte

Royale Modesünden

Beim Royal Ascot Pferderennen verzaubert Herzogin Meghan in einem weißen Midikleid von Givenchy, zu welchem sie schlichte schwarze Pumps kombiniert. Der Hut ist natürlich farblich auf das Kleid abgestimmt. Kurz: Die perfekte Wahl angesichts des strengen Dresscodes beim Royal Ascot. Der Philip Treacy Fascinator steht der jungen Herzogin ganz fantastisch. Ob Zufall oder nicht - das schwarz-weiße Outfit erinnert an jenes berühmte Ensemble, welches Audrey Hepburn 1964 beim Besuch eines Pferderennens im Kultmusical "My Fair Lady" trägt. 
Auch bei der Hochzeit von Harry langjährigen Freund Charlie Van Straubenzee trägt die junge Herzogin einen Fascinator des Designers Philip Treacy. 
Die Hüte des irischen Designers Philip Treacy  scheinen es der jungen Herzogin Meghan angetan zu haben. Bei einer Gartenparty trägt Meghan ein opulentes Model des Designers in einem zarten Rosa. 
Auch diesen Look von Herzogin Meghan rundet ein auffälliger Fascinator ab. 

22

Sollte Jack Brooksbank nun aber doch die Fragen aller Fragen gestellt und das Ganze mit dem jetzt zu sehenden Ring besiegelt haben? Das Paar schwieg beim Club-Besuch, strahlte nur glücklich. Man wird also vorerst den Ringfinger der 26-Jährigen weiter im Blick behalten müssen, ob der Ring dort weiterhin funkelt.

England

Familie Windsor

19. Januar  Queen Elizabeth erscheint vor Hillington Church in Norfolk. Die 93-Jährige lächelt, als sie aus dem Wagen steigt. Die Botschaft an die Öffentlichkeit ist klar: Von dem am Vortag verkündeten Rücktritt von Prinz Harry und Herzogin Meghan lässt sich Ihre Majestät nicht die Laune verderben. 
Zum Gottesdienst wird die Queen in der Regel von einem Familienmitglied oder einer engen Vertrauten begleitet. Die Person am heutigen Sonntag verwundert allerdings: Es ist ausgerechnet Prinz Andrew, das aktuell "schwarze Schaf" der Familie (steht rechts hinter der Queen). Was die Königin sich dabei wohl gedacht hat?
Es ist das erste Mal, dass man die Queen mit Prinz Andrew seit dessem skandalösem Interview über Sexualstraftäter Jeffrey Epstein zu Gesicht bekommt. Ausgestrahlt wurde es am 16. November 2019.
20. Dezember 2019  Nach Prinz William und Herzogin Kate, veröffentlichen jetzt auch Prinz Charles und Herzogin Camilla ihren königlichen Weihnachtsgruß. Unorthodox, mit sommerlichem Cabrio-Bild wünschen sie allen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr. 

254

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals