Prinzessin Eugenie: Voller Stolz zeigt sie ihre Narbe

Prinzessin Eugenie teilt am Samstag (27. Juni) ein Bild ihres freien Rückens. Zu sehen ist eine 30 Zentimeter lange Narbe. Hinter dem Foto steckt ein Aufruf voller Mut und Selbstliebe.

Prinzessin Eugenie, 30, teilt auf Instagram ein intimes Bild. Es zeigt eine lange Narbe, die sich von ihrem Nacken entlang der Wirbelsäule bis unter ihr Schulterblatt zieht. Die Narbe ist ein Zeichen einer schweren Erkrankung. Die Enkeltochter von Queen Elizabeth, 94, leidet an Skoliose. 

Prinzessin Eugenie will Mut machen

Prinzessin Eugenie teilt das Bild anlässlich des Internationalen Tages zur Aufklärung über Skoliose. "Heute ist der Internationale Tag zur Aufklärung über Skoliose. Ich wollte nur meine Narbe mit euch teilen und jeden da draußen, der etwas Ähnliches durchgemacht hat, ermutigen, seine Narbe mit mir zu teilen. Seien wir stolz auf unsere Narben", schreibt die 30-Jährige.

Menschen mit Skoliose leiden an einer Verkrümmung der Wirbelsäule, die die Beweglichkeit einschränken kann. Prinzessin Eugenie trägt diese Narbe seit ihrem zwölften Lebensjahr. Sie unterzog sich als Teenager eine Operation, um Schlimmeres zu vermeiden. Ein extremer Eingriff. Prinzessin Eugenie musste daraufhin drei Tage auf der Intensivstation verbringen. Siebe Tage lang war sie an einen Rollstuhl gebunden. 

Prinzessin Eugenie + Jack Brooksbank

Die schönsten Bilder der royalen Hochzeit

Mit diesem  zauberhaften Schnappschuss möchten sich Prinzessin Eugenie und ihr Ehemann Jack Brooksbank bei allen bedanken, die den Hochzeitstag so besonders gemacht haben. Zu sehen ist das frisch vermählte Paar mit den vielen kleinen Blumenmädchen und Pagen. 
Prinzessin Eugenie folgt einer Tradition der Windsors und lässt ihren wunderschönen weiß-blauen Brautstrauß auf das Grab eines unbekannten Soldaten in Westminster Abbey legen. 
Freudestrahlend geht es für das frisch vermählte Paar nach dem Empfang zur Party ... 
... In einem silbernen Aston Martin machen sich Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank auf zur Royal Lodge im Windsor Great Park, wo sie mit ihren Gästen in die Nacht feiern werden. 

78

Prinzessin Eugenies Brautkleid stach ins Auge

Bereits bei ihrer Hochzeit 2018 fiel der Blick vieler Zuschauer auf den Rückenausschnitt der Braut. Eugenies Kleid hatte einen tief ausgeschnittenen Rücken, der den Blick auf ihre Narbe frei gab. Die Tochter von Prinz Andrew, 60, steht seit ihrer Jugend offen zu der Krankheit, macht jedes Jahr via Social-Media auf Skoliose aufmerksam. 2018 teilte sie Röntgenaufnahmen ihrer Wirbelsäule - nun den direkten Blick auf ihre Narbe. 

Verwendete Quellen: Instagram


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals