Prinzessin Eugenie: Details zur Verlobung mit James Brooksbank

Am gestrigen Montag verkündete der britische Hof die Verlobung von Prinzessin Eugenie und ihrem langjährigen Freund James Brooksbank. Jetzt verrät die glückliche Braut, wie der Heiratsantrag abgelaufen ist

Prinzessin Eugenie und Verlobter Jack Brooksbank posieren anlässlich der Bekanntgabe ihrer Verlobung im Buckingham Palast, London.

Prinzessin Eugenie und Verlobter Jack Brooksbank posieren anlässlich der Bekanntgabe ihrer Verlobung im Buckingham Palast, London.

Mit einem strahlenden Lachen posieren , 27, und James Brooksbank, 31, in der Picture Gallery im Buckingham-Palast. Zärtlich hält er ihre linke Hand, an deren Ringfinger ein diamantener Verlobungsring funkelt. Seine Prinzessin des Herzens hat ja zu ihm gesagt! Wie Brooksbank die Frage aller Fragen stellte, verraten die glücklich Verliebten in einem Interview mit dem britischen Sender "BBC". 

Prinzessin Eugenie: Antrag in traumhafter Kulisse 

Verlobt hat sich das Paar, so viel verriet der Palast vorab auf Instagram, im Januar in Nicaragua. In einem Beitrag der TV-Sendung "The One Show" schwärmt die Tochter von , 53, und , 54, dass der Heiratsantrag ihres Freundes eine "komplette Überraschung" gewesen sei. Beide hätten an einem See gegessen und den Sonnenuntergang beobachtet, als der Geschäftsmann auf die Knie gegangen sei. Ein nahezu magischer Moment für die Prinzessin. "Der See war so schön. Das Licht war ein besonderes Licht, das ich noch nie gesehen hatte. Ich sagte, dass dies ein unglaublicher Moment ist, und dann stellte James die Frage, was wirklich überraschend war, obwohl wir sieben Jahre zusammen sind." Es sei "der perfekte Moment" gewesen und sie "überglücklich" über den Antrag, beschreibt die Enkelin von ihre Gefühle. Ein Empfinden, das ihr Zukünftiger selbstredend mit ihr teilt. "Ich liebe Eugenie so sehr und wir sind so glücklich über das, was kommen wird", liegt James Brooksbank seiner Liebsten zu Füßen. 

Verlobung + Hochzeit

Ring frei für die Liebe

Bevor Spencer Matthews - der Schwager von Pippa Middleton - vor seiner Vogue Williams auf die Knie ging, belegte er extra mehrere Workshops beim Londoner Juwelier "Hatton Garden" und designte diesen Verlobungsring für sie. Kein Wunder, dass sie sofort Ja sagte.
Mit Cardi B ist bei der Pre-Grammy-Party gut funkeln. Sie toppt ihren Look nicht nur mit einem Ring, sondern gleich mit vier auffälligen Schmuckstücken. Dabei hätte ihr Verlobungsring ja eigentlich schon gereicht. Aber stopp mal, welcher war es denn jetzt nochmal? Ist es der dritte in der Reihe?
Ja, richtig gelegen! Der eingefasste XXL-Diamant an ihrem linken Ringfinger ist jenes Schmuckstück, das sie von Rapper Offset bekommen hat und das zusätzlich zu ihren Nägeln für den Mega-Bling sorgt. Für 440.000 Euro darf man aber auch schon ein gewisses Funkeln erwarten.
Schauspiel-Hottie Tom Beck und Chryssanthi Kavazi haben sich verlobt - das bestätigt das Paar exklusiv gegenüber Gala. Aufgekommen war das Gerücht um eine Verlobung durch einen verdächtigen Ring am Finger der "GZSZ"-Schauspielerin ...

144

So reagierte die Queen 

In dem Gespräch mit "BBC" offenbart die Prinzessin auch, was ihre Großmutter über die Verlobung denkt. "Granny wusste von Anfang an Bescheid. Sie war sehr glücklich, genauso wie mein Großvater." Einen größeren Segen kann es für James Brooksbank wohl nicht geben. Im Herbst 2018 wird er seine Eugenie, die er 2011 in der Schweiz kennenlernte, in der St. Georges Kapelle auf Schloss Windsor zu seiner Frau machen. Die Nummer acht in der britischen Thronfolge wird ihren Titel als "Königliche Hoheit" behalten können; hat aber die Option, den Nachnamen ihres Mannes anzunehmen. 

Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema: 

Wieviel kostet die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle und wer bezahlt eigentlich was? In diesem Video erfahren Sie, wie teuer das Event des Jahres werden könnte.
© Gala

Mehr zum Thema

Star-News der Woche