Prinzessin Eugenie: Sie teilt die Vofreude auf ihre Hochzeit

In knapp zwei Wochen wird Prinzessin Eugenie ihrem Verlobten Jack Brooksbank das Jawort geben. Die Vorfreude auf ihren großen Tag ist groß - und daran lässt sie ihre Follower auf Instagram teilhaben

Prinzessin Eugenie, Jack Brooksbank

Aus den Palastmauern dringt nur wenig nach außen. Die Kommunikationsabteilung des britischen Hofes wägt genau ab, welche Informationen sie mit der Öffentlichkeit teilen. So gaben die Royals im Vorfeld der Hochzeit von Prinz Harry, 34, und der ehemaligen Schauspielerin Meghan Markle, 37, verteilt Informationen über das große Ereignis heraus. Ähnlich handhabt es der Hof auch bei der zweiten royalen Braut dieses Jahres. Am 12. Oktober heiratet Prinzessin Eugenie, 28, ihren Verlobten Jack Brooksbank, 32.

Prinzessin Eugenie lässt ihren Gefühlen freien Lauf

Doch anders als ihr Cousin Harry hat die Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson ein eigenes Instagram-Profil, auf dem sie gerne auch private Einblicke gibt. So auch knapp zwei Wochen vor ihrer Trauung mit einem Posting. 

Eugenie teilte ein Foto eines Shootings mit der britischen Ausgabe des Magazins "Harper's Bazaar". Auf der Porträtaufnahme schaut die 28-Jährige verträumt aus dem Fenster. Woran sie in dem Moment des Postens denkt, verrät sie ihren Followern in der Bildunterschrift. "Rückblende zu einem echten Moment des Tagträumens. Vor-Hochzeits-Gefühle", heißt es unter der Aufnahme. 

Vorfreude auf die Hochzeit 

Die Vorfreude und Aufregung vor ihrem großen Tag auf Schloss Windsor scheint die Prinzessin in diesem Moment gepackt zu haben. Eine schöne Einstimmung auf das königliche Familienfest, auf das sich Royal-Fans und die Familie selbst schon lange freuen. Schließlich werden wir an diesem Tag nicht nur eine sicher wunderschöne royale Braut, sondern seit langem auch wieder die gesamte Königsfamilie sehen. 

Prinzessin Eugenie + Jack Brooksbank

Soviel müssen die Steuerzahler für ihre Hochzeit zahlen

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank
Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank lassen es sich nicht nehmen ihre Traumhochzeit zu feiern. Doch so eine royale Hochzeit kann ganz schön teuer werden.
©Gala

Royale Looks

Der Style der Windsor-Ladys

Beim Besuch der Westminster Abbey am Tag zur Abschaffung der modernen Skalverei in London, zeigt sich Prinzessin Eugenie von ihrer stilbewussten Seite. Sie trägt ein Blumenkleid in Grüntönen, das mit einem sexy Beinschlitz überzeugt. 
Eugenies Kleid stammt vom Label Alice + Olivia (ca. 392 Euro). Das Midi-Kleid hat nicht nur einen sexy Beinschlitz, sondern auch ein schönes Dekolleté. Der Look ist inzwischen schon ausverkauft. Dazu kombiniert Prinzessin Eugenie nudefarbene Pumps.
Vor weniger als zwei Monaten stand Lady Gabriella Windsor noch vorm Traualtar. Nun, Mitte Juli 2019, ist sie in Wimbledon beim Tennis anzutreffen. Hier trägt sie selbstverständlich kein Brautkleid mehr, von dem "ganz in Weiß" ist sie dennoch nicht losgekommen. Im hellen Hemdkleid mit Bindegürtel von Johanna Ortiz strahlt sie After-Wedding-Vibes aus.
Hier hat sich Prinzessin Beatrice gleich zwei weibliche Familienmitglieder zum Style-Vorbild genommen. Für das British Summer Time Festival im Hyde Park wählt sie ein tailliertes Kleid der Marke Alexander McQueen – der Lieblingsbrand von Herzogin Catherine. Dazu kombiniert sie helle Sneaker von Veja, einer Schuhmarke, die auch Herzogin Meghan gerne trägt.

88

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals