VG-Wort Pixel

Prinzessin Eugenie Neuer Instagram-Post mit Harry, aber Meghan fehlt

Prinzessin Eugenie
Prinzessin Eugenie
© Max Mumby/Indigo / Getty Images
Prinzessin Eugenie feierte mit ihren Verwandten am Freitag einen Dankesgottesdienst im Rahmen des 70. Thronjubiläums von Queen Elizabeth. Ein besonderer Tag, den die Enkelin der Queen im Netz Revue passieren lässt.

Der Dankesgottesdienst in der St. Paul's Cathedral am 3. Juni 2022 wurde mit Spannung erwartet, es war das erste Event, an dem Herzogin Meghan, 40, und Prinz Harry, 37, nach ihrem sogenannten Megxit wieder mit der Royal Family teilnehmen sollten.

Prinzessin Eugenie gilt als Vertraute der Sussexes

Obwohl sich der Herzog und die Herzogin von Sussex ihre Anspannung nicht anmerken lassen wollte, war ihre Nervosität deutlich zu spüren. Erleichterung machte sich breit, als sie zu ihren Plätzen geleitet wurden und feststellen, direkt neben Prinzessin Eugenie, 32, und Jack Brooksbank, 38, sitzen zu dürfen. Harrys Cousine und ihr Ehemann gelten als die einzigen Vertrauten des Paares, nachdem sie Großbritannien verlassen haben, und sind bisher auch die einzigen Mitglieder der britischen Königsfamilie, die Harry und Meghan in ihrer neuen Heimat Montecito besucht haben. 

Schnappschuss von Prinz Harry, aber keine Spur von Meghan

Doch obwohl sich die beiden Ehepaare äußert gut verstehen und vor allem Eugenie und Meghan enge Freundinnen geworden sind, hat Prinzessin Eugenie Herzogin Meghan in ihrem Instagram-Post nach dem Gottesdienst keinerlei Beachtung geschenkt. "Wir feiern 70 Jahre... ich könnte nicht stolzer sein! Danke, Eure Majestät, für 70 Jahre Hingabe und Selbstlosigkeit. Wir lieben dich!", schreibt Eugenie zu einer Bilderreihe mit Eindrücken des Gottesdienstes. Zu sehen ist unter anderem ihr Ehemann Jack sowie ihre Schwester Prinzessin Beatrice, 33, aber auch ein gut gelaunter Schnappschuss von Harry und Jack hat sich in die Galerie gemischt. Eine Nahaufnahme mit Herzogin Meghan ist hingegen nicht zu finden.

Was dahinter steckt und ob Prinzessin Eugenie absichtlich auf ein Foto mit Meghan verzichtet hat – unklar. Fest steht allerdings, dass der Auftritt von Ehepaar Sussex mit gemischten Gefühlen von den Briten aufgenommen wurde. Während die Schaulustigen anfangs noch jubelten, als Harry und Meghan aus dem Auto stiegen, wurden sie beim Verlassen der Kathedrale ausgebuht. Ein bitterer Moment für die royalen Aussteiger, die extra für das Thronjubiläum der Queen nach England gereist sind ...

Verwendete Quellen: instagram.com

aen Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken