VG-Wort Pixel

Prinzessin Eugenie Lippenleser enthüllt freche Ansage an Jack bei ihrer Hochzeit

Prinzessin Eugenie machte ihrem Jack Brooksbank während ihrer Trauung in der St. George's Chapel am 12. Oktober 2018 ein paar Ansagen.
Prinzessin Eugenie machte ihrem Jack Brooksbank während ihrer Trauung in der St. George's Chapel am 12. Oktober 2018 ein paar Ansagen.
© Danny Lawson / WPA Pool / Getty Images
Prinzessin Eugenie ist als Enkelin der Queen und Mitglied der britischen Königsfamilie im Licht der Öffentlichkeit aufgewachsen. Für ihren Ehemann Jack Brooksbank war das zum Zeitpunkt ihrer Eheschließung noch Neuland. Doch seine Liebste scheint ihn mit einigen Anweisungen gut durch den Tag gebracht zu haben, wie ein Lippenleser jetzt enthüllt.

Drei Jahre ist es bereits her, dass sich Prinzessin Eugenie, 31, und Jack Brooksbank, 35, in der St. George's Chapel in Windsor vor ihren Familien, Freunden und Kamerateams das Jawort gegeben haben. Zu den Gästen zählten neben Eugenies Cousins Prinz William, 39, und Prinz Harry, 37, auch zahlreiche Promis und Royals. Kein Wunder, dass auf dem Brautpaar ein großer Druck lastete. 

Jack Brooksbank kämpfte vor seiner Hochzeit mit Nervosität

Während die Queen-Enkelin derlei Medienrummel jedoch gewohnt ist, sorgte er bei ihrem Ehemann in spe damals noch für flatternde Nerven. "Ich werde vor den Reden ein paar Minuten für mich brauchen, weil es mir davor graut", gestand Brooksbank vor seiner Hochzeit gegenüber "Daily Mail". "Es ist sehr aufregend, ich bin ein bisschen nervös."

Als Jack dann am 12. Oktober 2018 am Altar der Kapelle seine Braut auf sich zuschreiten sah, war die Nervosität für einen kurzen Moment vergessen. "Oh, mein Herz", soll er laut eines Lippenlesers, den "Mirror" zitiert, gesagt haben, als er Eugenie entdeckte.

Prinzessin Eugenie coachte ihren Jack durch den Hochzeitstag

Die soll ihm von diesem Moment an mit einigen geschickten Anweisungen durch den Tag geholfen haben. Als sie auf den Stühlen vor dem Altar Platz nahmen und der Andacht lauschten, soll die 31-Jährige ihrem Bräutigam zugeflüstert haben: "Warum hältst du nicht meine Hand?"

Jack Brooksbank küsst seine Braut, Prinzessin Eugenie, nach der Trauung vor der St. George's Chapel
Jack Brooksbank küsst seine Braut, Prinzessin Eugenie, nach der Trauung vor der St. George's Chapel
© Steve Parsons /AFP via Getty Images

Und auch beim Kuss vor der Kapelle wusste Eugenie als Medienprofi genau, was das Volk und die vielen Schaulustigen erwarteten. "Lass uns uns küssen", damit soll sie den ersten Kuss auf den Stufen der St. George's Chapel laut des Lippenlesers initiiert haben. Wer in dieser Ehe das Sagen hat, scheint sich also schon früh abgezeichnet zu haben.

Verwendete Quelle: mirror.co.uk, dailymail.co.uk

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken