VG-Wort Pixel

Prinzessin Eugenie + Jack Brooksbank Erste Fotos nach der Geburt

Neu-Mama Prinzessin Eugenie winkt den Fotografen zu. Neben ihr auf der Rückbank sieht man eine Tragschale mit ihrem Baby. Zärtlich hat die Prinzessin ihre Hand auf ihr Kind gelegt.
Neu-Mama Prinzessin Eugenie winkt den Fotografen zu. Neben ihr auf der Rückbank sieht man eine Tragschale mit ihrem Baby. Zärtlich hat die Prinzessin ihre Hand auf ihr Kind gelegt.
© Shutterstock Editorial
Prinzessin Eugenie brachte am 9. Februar 2021 einen gesunden Jungen zur Welt. Jetzt fährt ihr Ehemann Jack Brooksbank sie und das Baby nach Hause.

Drei Tage nach der Geburt ihres ersten Kindes hat Prinzessin Eugenie, 30, das Portland Hospital in London verlassen, in Obhut von Jack Brooksbank, 34, dem stolzen Papa des Babys. Das zeigen Fotos, auf denen die Familie vor dem Krankenhaus in einem Auto zu sehen ist.

Prinzessin Eugenie strahlt auf ersten Fotos seit der Geburt

Einen Blick auf den neuen Mini-Royal kann man nicht erhaschen; nur eine schwarze Tragschale ist neben Eugenie auf der Rückbank zu sehen. Verständlich, dass Mama und Papa ihren Schatz vor den Augen der Öffentlichkeit schützen wollen. Ein offizielles Foto gibt es, so hoffen es viele Royal-Fans, in einigen Tagen. So lange kann man sich an einer Schwarz-Weiß-Aufnahme erfreuen, die Prinzessin Eugenie am Tag der Geburt auf ihrem Instagram-Kanal postete. Zu sehen ist die Hand des Jungen, die zärtlich von den Händen seiner Eltern gestützt wird.

Für die kleine Familie beginnt jetzt eine spannende Zeit. 
Für die kleine Familie beginnt jetzt eine spannende Zeit. 
© Getty Images

Mama ist ganz nah bei dir, Baby Brooksbank

Ein süßes Baby-Detail konnten die Fotografen vor dem Krankenhaus dann doch einfangen: Beim Blick ins Auto erkennt man, dass Prinzessin liebevoll die Hand auf ihr Baby gelegt hat. Mit der anderen Hand und einem strahlenden Lachen auf dem Gesicht winkt Eugenie den wartenden Fotografen zu. Gekleidet ist sie in einen beigefarbenen Mantel und ein Tartan-Kleid.

Vorsichtig schaut sich Jack Brooksbank nach dem Verkehr um. Seine wertvollen Passagiere will er sicher nach Hause bringen.
Vorsichtig schaut sich Jack Brooksbank nach dem Verkehr um. Seine wertvollen Passagiere will er sicher nach Hause bringen.
© Getty Images

Noch hat der Mini-Royal offiziell keinen Namen

Der Junge, dessen Name öffentlich noch nicht bekannt gegeben wurde, ist als neuntes Urenkelkind von Queen Elizabeth, 94, und Prinz Philip, 99, am 9. Februar um 8.55 Uhr Ortszeit in London auf die Welt gekommen. Sein Gewicht betrug umgerechnet 3657 Gramm. Er steht hinter seiner Mutter auf Platz elf der Thronfolge und trägt keinen royalen Titel. Mutter und Kind seien wohlauf, teilte der Palast mit. 

Verwendete Quelle: Getty Images 

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken