Prinzessin Eugenie: Dieses Mädchen rührt sie zu Tränen

Was für ein emotionaler Auftritt! Als Prinzessin Eugenie von York beim Besuch eines Krankenhauses in London auf die 12-jährige Maggie Hawkes trifft, wird sie plötzlich an ihre eigene schwierige Zeit im Krankenhaus erinnert und kann die Tränen nur schwer zurückhalten

Prinzessin Eugenie zu Besuch im Royal National Orthopaedic Hospital
Letztes Video wiederholen
Prinzessin Eugenie von York leidet schon seit ihrer Kindheit unter einer Erkrankung der Wirbelsäule.

Als Prinzessin Eugenie von York beim Besuch des Royal National Orthopaedic Hospital in London auf die 12-jährige Maggie Hawkes trifft, die an einer Verformung der Wirbelsäule leidet, wird sie plötzlich an ihre eigene schwierige Zeit im Krankenhaus erinnert. Direkt neben ihr am Krankenbett erzählt die 28-Jährige von ihrer persönlichen Erfahrung und macht dem kleinen Mädchen mit ihren sehr persönlichen Worten Mut. Bewegende Worte von Prinzessin Eugenie und ein rührender Moment für das kleine Mädchen, das mit dieser persönlichen Begegnung sicher nicht gerechnet hat. Da sich die Tochter von Prinz Andrew im Alter von nur 12 Jahren selbst einer achtstündigen Operation aufgrund ihrer verkrümmten Wirbelsäule unterzog, kann sie die Ängste des Mädchens sehr gut nachvollziehen. Als die Enkelin der Queen schließlich gemeinsam mit Vater Andrew eine Gedenktafel enthüllt, um ein neues Gebäude zu eröffnen, kommen die Emotionen an diese schwierige Zeit wieder hoch. Prinzessin Eugenie kann die Tränen bei ihrer Rede kaum noch zurückhalten.

Fashion-Looks

Prinzessin Eugenie im Wandel der Zeit

1999 entsteht dieses Familienfoto im schweizerischen Verbier. Zusammen mit Prinz Andrew, Sarah "Fergie" Ferguson und Prinzessin Beatrice posiert die kleine Eugenie für die Fotografen. Wer hätte damals gedacht, dass sie an genau diesem Ort ihren späteren Ehemann kennenlernt?! 
Nur wenige Jahre später ist die junge Prinzessin schon ein echter Profi: 2001 besucht sie mit ihrer Mutter und ihrer Schwester ein Charity-Event in London. 
Zu einem Polo Cup in Windsor im Jahr 2004 erscheinen die Prinzessinnen fast im Partnerlook. Beide tragen weiße Blazer und gemusterte Kleider. 
Während Prinzessin Eugenie 2005 noch auf flache Ballerinas setzt, hat Prinzessin Beatrice Wedges für sich entdeckt. Ein Schuhmodell, das ihrer Oma, der Queen, so gar nicht gefällt. 

18

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema