Nach der Hochzeit mit Jack Brooksbank: Der britische Königshof bestätigt Eugenies offiziellen Namen

Prinzessin Eugenie hat im vergangenen Herbst ihrem Verlobten Jack Brooksbank in einer berührenden Zeremonie in der St. George's Chapel in Windsor Castle das Ja-Wort gegeben. Erst jetzt bestätigt der britische Königshof den offiziellen neuen Namen der Royal.

Jack Brooksbank, Prinzessin Eugenie

Aus Prinzessin Eugenie von York, 29, ist durch ihre Heirat mit dem Unternehmer Jack Brooksbank, 33, offiziell "Prinzessin Eugenie, Mrs. Jack Brooksbank" geworden. Dieser Name wird vom Königshof von nun an bei formellen Verlautbarungen und Ankündigungen verwendet. Am 12. Oktober 2018 gingen Eugenie und ihr Jack den Bund für's Leben ein. Vorausgegangen waren acht gemeinsame Jahre als unverheiratetes Paar. Die Royal und der Bürgerliche hatten sich während eines Skiurlaubs im Schweizer Verbier kennengelernt.

Jack Brooksbank wurde nicht in den Adelsstand erhoben

Was Jack Brooksbank von den ebenfalls bürgerlich geborenen Damen in der Familie, Herzogin Catherine, 37, und Herzogin Meghan, 37, unterscheidet: die Heirat mit Prinzessin Eugenie berechtigt ihn nicht zu einer Erhebung in den Adelsstand. Somit bleibt Brooksbank eine Privatperson. Eugenie geht weiterhin ihren royale Pflichten nach. So nahm die 29-Jährige an der Verleihung des "Duke of Edinburgh Gold Award" teil und war am Samstag (1. Juni) dabei, als ihr Vater, Prinz Andrew, 59, seine offizielle Aufgabe als Oberst der Grenadiergarden im Buckingham Palace übernahm. 

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Ihr ganz persönlicher Cinderella-Moment

Harry und Meghan
Auch Harry und Meghan sind in ihrem Leben bestimmt schon viele Peinlichkeiten passiert. Doch dieses Mal ist es jemand Anderes der für ein kleines Fauxpas sorgt. So überfordert mit einer Situation, sieht man die Royals selten.
©Gala

Prinzessin Eugenie + Jack Brooksbank

Die Bilder ihrer Liebe

3. Mai 2019  "Herzlichen Glückwunsch an dich, mein Ein und Alles, Jack! Du bist so liebenswürdig und absolut außergewöhnlich", schreibt Prinzessin Eugenie zu einem süßen Schnappschuss, der sie und ihren Ehemann Jack Brooksbank bei einem Spaziergang in der Natur zeigt. Jack Brooksbank feiert heute seinen 33. Geburtstag, zum neunten Mal ist die Enkelin der Queen dabei an seiner Seite.
Prinzessin Eugenie und Ehemann Jack Brooksbank beim Verlassen des Londoner Clubs Annabel's. Wir mussten zugegebenermaßen zweimal hinschauen, denn das Paar ist für royale Verhältnisse wirklich sehr casual unterwegs. Ein Look, den man von den meisten Mitgliedern des britischen Königshauses nicht gewohnt ist. Umso erfrischender ist zu sehen, wie bodenständig eine Prinzessin sein kann. 
25. Dezember 2018  Den Weihnachtsgottesdienst in Sandringham besuchen Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank in diesem Jahr zum ersten Mal als Ehepaar. Hand in Hand schlendern sie an den wartenden Fans vorbei, die vor der Kirche auf die britische Königsfamilie warten.
Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie sagten am 12. Oktober 2018 "ja"

21


Verwendete Quelle: Hello!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals