Prinzessin Eugenie: "So stolz" auf ihren Uniabschluss

Die britische Prinzessin Eugenie ist mit der Uni fertig, nach eigenen Angaben "so stolz" darauf - und schwärmte bei der Abschlusszeremonie von ihrer wunderbaren Studienzeit

Am Mittwoch (11. Juli) konnte die Queen-Enkelin Prinzessin Eugenie endlich ihr Universitätsdiplom ein einer feierlichen Abschlusszeremonie entgegennehmen. Dafür waren auch ihr Vater, der Herzog von York, sowie ihre ältere Schwester, Prinzessin Beatrice, nach Newcastle gereist. Während der Feier in der vor 106 Jahren von einem ihrer Vorfahren eingeweihten "King's Hall" der Universität von Newcastle wurden Eugenie und ihren Kommilitonen die Zeugnisse überreicht.

England

Familie Windsor

15. September 2019  Happy Birthday, Prinzessin Anne! Die erste Tochter von Queen Elizabeth feiert heute ihren 69. Geburtstag. Auf diesem Bild aus dem Sommer 1951 war die königliche Familie mit Bruder Charles erst zu viert, Annes Mutter wurde zwei Jahre später zur Königin gekrönt. 
Prinzessin Anne, als älteste Tochter der Queen die derzeitige Princess Royal, ist heute selbst schon vierfache Großmutter. Vier bezaubernde Enkelinnen versüßen der leidenschaftlichen Reiterin Anne das royale Leben.
24. Mai 2019  Königin Victoria, die Ururgroßmutter von Queen Elizabeth wurde heute vor 200 Jahren im Kensington-Palast geboren.
Nach Victoria, hier auf einer frühen, nachkolorierten Fotografie von ca. 1890, wurde nicht nur ein ganzes Zeitalter benannt, die Monarchin saß fast 64 Jahren auf dem britischen Thron und damit nur wenige Jahre weniger als ihre Ururenkelin Elizabeth. Sie starb am 22. Januar 1901 und den Thron übernahm damit ihr ältester Sohn, König Edward VII.

251

Die 22-Jährige machte ihren Abschluss ganz höhere-Töchter-typisch in Englisch und Kunstgeschichte. Und das mit der respektablen Note von 2:1 (Fachterminus "upper second"), was in etwa einer deutschen Bewertung von "Gut" entspricht. Die Abschlussnote war schon in der Vorwoche bekanntgegeben worden, zusammen mit einer Erklärung von Eugenies Eltern, dass sie stolz auf ihre Tochter seien.

Zu ihrer Zeit an der Uni befragt, schwärmte Eugenie laut "dailymail.co.uk" vom Zusammenleben mit sieben Studienkolleginnen in einem Studentenwohnheim. "Wenn man nach Hause kam, war immer jemand da, der etwas kochte, der dich willkommen hieß." Ihre Mitbewohnerinnen beschrieb sie als "wundervolle Menschen".

In Zukunft will sie sich verstärkt ihrer wohltätigen Arbeit für das "Royal National Orthopaedic Hospital " widmen und auch sonst weiter offizielle Auftritte des Familienunternehmens Windsor wahrnehmen. Und sonst? Eugenie antwortet der Presse auf diese Frage ganz entspannt: "Ich habe ja gerade erst meinen Abschluss, meine Zukunftspläne sind also noch dabei, sich zu entwickeln." Sie soll aber laut "Examiner" Interesse an der Arbeit in einem der Londoner Auktionshäuser haben - für eine Kunstgeschichtlerin ja ganz passend.

Rundum glücklich wird die Prinzessin nicht gewesen sein: Ihre Mutter Sarah Ferguson nahm an der Zeremonie nämlich nicht teil. Der "Daily Express" berichtet, sie habe sich unwohl gefühlt.

cfu

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals