Prinzessin Eugenie + Jack Brooksbank : Der Ablauf ihrer Hochzeit

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank sagen "Ja". Am 12. Oktober heiratet das Paar auf Schloss Windsor. GALA weiß, was an ihrem großen Tag wann passiert

22. Januar 2018  Das offizielle Verlobungsfoto: Nach knapp acht Jahren Beziehung geben Jack und Eugenie glücklich ihre bevorstehende Hochzeit bekannt. Sie hatten sich während eines Urlaubs in Nicaragua verlobt.
Letztes Video wiederholen
Diese Zwei haben sich gesucht und gefunden. Zum ersten Mal spricht das Paar über den Beginn ihrer Liebe. Im Video zeigen wir Ihnen einen ersten Ausschnitt aus dem Interview.

Es soll der schönste Tag in ihrem Leben werden: Am Freitag (12. Oktober) geben sich Prinzessin Eugenie und Jack Brooskbank in der St. George's Kapelle auf Schloss Windsor das Jawort. Der Ablauf ihres großen Tages im Detail: 

9:30 bis 11 Uhr

Der überwiegende Teil ihrer Gäste wird bis 11 Uhr an der St. George's Kapelle ankommen und in der Kirche Platz nehmen. Darunter werden auch einige prominente Persönlichkeiten wie Robbie Williams, James Blunt und George mitsamt Ehefrau Amal Clooney erwartet. Insgesamt haben Eugenie und Jack sage und schreibe 850 Gäste eingeladen. Das sind nicht nur 50 Gäste mehr, als die Kirche Platz bietet, das sind auch 250 Gäste mehr als Harry und Meghan zu ihrem Jawort eingeladen hatten.

Zudem feiern 1200 Bürger auf Schloss Windsor mit dem royalen Brautpaar. Sie konnten sich für einen Platz auf dem Außengelände bewerben und per Losverfahren eine Einladung ergattern. Sie werden aus nächster Nähe die Ankunft der Gäste, der Königsfamilie und des Brautpaares miterleben können.

11:25 Uhr

Die Mitglieder der Königsfamilie treffen an der sogenannten Galilee Porch, einem Nebeneingang der Kapelle, ein - einige zu Fuß, einige mit dem Auto. Sie nehmen im Chorraum der St George's Kapelle Platz. Herzogin Catherine und Prinz William werden wohl ohne ihre Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte ankommen. Die royalen Sprösslingen werden als Pagenjunge und Blumenmädchen mit der Braut den Gang zum Altar entlangschreiten.

11:30 Uhr

Die Eltern des Bräutigams, George und Nicolas Brooksbank, kommen am Westeingang der Kapelle an und werden von dem Dekan von Windsor begrüßt. 

11:32 Uhr 

Brautmutter Sarah Ferguson kommt mit Prinzessin Beatrice, Eugenies älterer Schwester und Trauzeugin, am Westeingang an. Der Dekan von Windsor begrüßt sie und geleitet sie zu ihrem Platz im Chorraum. 

11:35 Uhr

Jack Brooksbank kommt mit seinem Bruder und Trauzeugen Tom Brooksbank vor der St. George's Kapelle an. Es ist offen, ob er wie im Mai Prinz Harry und Prinz William die geladenen Gäste vor dem Gotteshaus begrüßen werden. 

11:50 Uhr

Prinz Charles wird ohne Begleitung erwartet: Herzogin Camilla ist wegen eines Termins verhindert. Wenn der Thronfolger die Kirche betritt, erheben sich die die Gäste. 

11:52 Uhr

Gemäß des Protokolls wird Queen Elizabeth, 92, als letztes Mitglied der britischen Königsfamilie vorfahren. Auch sie nimmt den privaten Nebeneingang um in den Chorraum der Kapelle zu gelangen. Fraglich ist, ob sie in Begleitung von Prinz Philip, 97, kommt. 

11:55 Uhr 

Prinzessin Eugenie wird, begleitet von Blumenkindern und Pagenjungen, am Haupteingang der Kapelle aussteigen. Jetzt wird man endlich den lang ersehnten Blick auf ihr Brautkleid werfen können. Gemeinsam mit den Kindern, darunter Prinz George, Prinzessin Charlotte, Savannah und Isla Phillips, Mia Tindall und Robbie Williams' Tochter Theodora Williams, wird sie in die Kapelle eintreten und zum Altar schreiten. 

12 Uhr 

Der Traugottesdienst beginnt und wird in etwa einen Stunde dauern. Geleitet wird die Zeremonie von David Connor, dem Dekan von Windsor. Getraut werden Eugenie und Jack von John Sentamu, dem Erzbischof von York, der ein persönliches Gebet für das Brautpaar geschrieben hat, das er im Gottesdienst verlesen wird. Musikalisch wird die Zeremonie von Star-Tenor Andrea Bocelli den Musikern des Royal Philharmonic Orchestra (RPO) untermalt. 

13 Uhr 

Das vermählte Brautpaar kommt aus der Kapelle und wird nun gemeinsam die 1200 Gäste, die im Freien auf sie gewartet haben, begrüßen. Sie dürfen sich wohl auch über den ersten Kuss der beiden freuen: So wird erwartet, dass Eugenie und Jack wie schon Prinz Harry und Herzogin Meghan den Moment auf den Stufen vor der Kapelle dafür nutzen werden. Im Anschluss daran starten Eugenie und Jack ihre Kutschfahrt durch die Straßen von Windsor. Sie nehmen allerdings eine deutlich kürzere Route als das Herzogspaar von Sussex im Mai. 

13:30 Uhr

Nach der Fahrt gibt die Queen einen Empfang für das Brautpaar und seine Gäste auf Schloss Windsor. 

Abends

Zwischen dem Empfang und den abendlichen Feierlichkeiten haben die Gäste des Paares und das Brautpaar selbst kurz Zeit durchzuatmen. In der "Royal Lodge", dem Zuhause von Eugenies Vater Prinz Andrew, in Windsor empfangen Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank ihre Gäste für den privaten Teil ihrer Hochzeit. Dieser startet mit einem Abendessen und geht sicher in eine Party über. Allzu lange sollten ihre Gäste allerdings nicht feiern. 

Die Feier geht weiter ...

Denn mit der Hochzeitsparty am Abend ist das Fest noch lange nicht vorbei. Am Samstag (13. Oktober) haben Eugenie und Jack ihre Gäste zum Weiterfeiern geladen. Tag zwei soll ganz im Zeichen des Mottos "Festival und Jahrmarkt" stehen. Nach der eher formellen Feier am Vortag will es das Brautpaar mit Freunden und Familie so richtig krachen lassen. Man munkelt: Es soll Autoscooter, Imbissstände und diverse Cocktails geben. 

Prinzessin Eugenie + Jack Brooksbank

Die Bilder ihrer Liebe

3. Mai 2019  "Herzlichen Glückwunsch an dich, mein Ein und Alles, Jack! Du bist so liebenswürdig und absolut außergewöhnlich", schreibt Prinzessin Eugenie zu einem süßen Schnappschuss, der sie und ihren Ehemann Jack Brooksbank bei einem Spaziergang in der Natur zeigt. Jack Brooksbank feiert heute seinen 33. Geburtstag, zum neunten Mal ist die Enkelin der Queen dabei an seiner Seite.
Prinzessin Eugenie und Ehemann Jack Brooksbank beim Verlassen des Londoner Clubs Annabel's. Wir mussten zugegebenermaßen zweimal hinschauen, denn das Paar ist für royale Verhältnisse wirklich sehr casual unterwegs. Ein Look, den man von den meisten Mitgliedern des britischen Königshauses nicht gewohnt ist. Umso erfrischender ist zu sehen, wie bodenständig eine Prinzessin sein kann. 
25. Dezember 2018  Den Weihnachtsgottesdienst in Sandringham besuchen Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank in diesem Jahr zum ersten Mal als Ehepaar. Hand in Hand schlendern sie an den wartenden Fans vorbei, die vor der Kirche auf die britische Königsfamilie warten.
Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie sagten am 12. Oktober 2018 "ja"

21

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals