Prinzessin Eugenie + Jack Brooksbank: Damit brachte er sie zum Weinen

Auf der Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank folgte ein emotionaler Moment nach dem nächsten. Doch mit seiner Hochzeitsrede setzte Jack noch einen oben drauf

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank

Es war sicher einer der Höhepunkte an der Hochzeit von Prinzessin Eugenie, 28, und Jack Brooksbank, 32: Die Hochzeitsrede des frisch gebackenen Ehemannes. Er soll so emotional gewesen sein, dass er nicht nur seine Frau zu Tränen gerührt hat.

Emotionale Worte von Jack Brooksbank

Am Abend hat es sich der frisch gebackene Mann von Eugenie natürlich nicht nehmen lassen, ein paar Worte an seine Liebste zu richten.  Wie die "Hello!" berichtet, soll Jack Brooksbank ganz offen über die Gefühle zu seiner Eugenie gesprochen haben. Das Magazin bezieht sich dabei auf Anthony Wallersteiner, den Vorsitzenden der Wohltätigkeitsorganisation "Street Child", mit der die Familie York regelmäßig zusammenarbeitet. "Er sprach davon, dass sie sein Leben strahlen lässt. Sie macht ihn komplett und er kann sich nicht vorstellen, einen Tag ohne sie zu verbringen," so Wallersteiner.

Prinzessin Eugenie zu Tränen gerührt

Jacks emotionale Worte sollen wirklich jeden Gast berührt haben. "Jeder hat geweint - auch Eugenie. Ich meine, sie schluchzte nicht. Es war einfach liebevoll, süß, kurz und modern," fasste er die Rede des 32-Jährigen zusammen. Auch die ersten Küsse, die sich die frisch Vermählten kurz nach der Trauung vor der St. George's Kapelle gaben, waren kurz und liebvoll - und einfach hinreißend.

Prinzessin Mary, Herzogin Catherine + Co.

Der erste Kuss als Royal

19. Juni 1976  König Carl Gustaf und Königin Silvia von Schweden
29. Juli 1981  Prinzessin Diana und Prinz Charles
17. Juli 1995  Prinz Pavlos und Prinzessin Marie-Chantal von Griechenland
4. Oktober 1997  Iñaki Urdangarin und Prinzessin Cristina von Spanien

23

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema