VG-Wort Pixel

Prinzessin Diana (†) Wie würde die "Königin der Herzen" heute ticken?

Prinzessin Diana (†36)
© Getty Images
Am 1. Juli 2021 wird Prinzessin Diana 60 Jahre alt. Wieso ihr Vermächtnis 24 Jahre nach ihrem Tod aktueller denn je ist.

Wie würde die "Königin der Herzen" heute ticken? Das fragt sich das britische Magazin "Tatler" anlässlich Prinzessin Dianas 60. Geburtstag im kommenden Juli – und lässt fünf renommierte Expert*innen in der aktuellen Ausgabe zu Wort kommen.

Prinzessin Diana ist und bleibt eine Mode-Ikone

Der Style von Prinzessin Diana ist und bleibt einmalig, noch heute beeinflussen ihre Looks die Mode-Welt. "Vogue"-Autorin Emma Elwick-Bates ist sich sicher, dass Diana auch 2021 für modische Furore sorgen würde. "In ihrem 60. Lebensjahr spielt Dianas Stil-Erbe weiterhin eine kolossale und inspirierende Rolle. Für das Starbucks-and-Gym-Klientel in seinen Radlerhosen und übergroßen Sweatshirts, für Legionen von Modedesignern und natürlich für den Rest von uns", so Elwick-Bates. "Sie war unsere Prinzessin, und überall um uns herum wiederholen sich ihre Modehits."

Dianas Charisma prägt Generationen

Wenn Diana lächelte, war alles andere egal. "Enge Freunde der verstorbenen Prinzessin sagen, dass es schwer ist, ihr persönliches Charisma und ihren Charme zu überbieten und dessen sehr starke Wirkung auf diejenigen, die ihr begegneten ...", sagt der britische Fernsehmoderator und Historiker Wesley Kerr über den sozialen Einfluss der Prinzessin. "Ihre Legende hat die sehr reale, sehr herzliche Person überschattet, die vor 60 Jahren geboren wurde und an die wir uns erinnern – und um die wir in diesem Sommer trauern."

Prinzessin Diana wäre heute ein echter Social-Media-Star

Für Tina Brown, ehemalige Herausgeberin von "Tatler", "Vanity Fair" und "The New Yorker" sowie Biografin von Prinzessin Diana, ist klar, dass Dianas Social Media-Accounts heute ein voller Erfolg wären. "Ich denke, sie hätte alles erreicht. Sie war eine obsessive Kommunikatorin – die Zahlen ihres Instagram-Kontos hätten mit denen des Papstes mithalten können", so Brown.

Prinzessin Diana

"Die Welt hat sich seit ihrem Tod entscheidend in ihre Richtung bewegt. Alles, was sie damals über den Modernisierungsbedarf der königlichen Familie sagte, wird seit Meghan verstärkt", merkt Brown kritisch an. "Alles, was Diana notwendig fand –  mehr Empathie und Reaktionsfähigkeit zu fördern – ist heute ein entscheidender sozialer Wert."

Charity statt süßes Promi-Leben

Prinzessin Diana war der Star auf jedem roten Teppich. Wo sie war, waren die Kameras. Und sie spielte mit ihnen. Trotzdem ist Wissenschaftsjournalistin Vivienne Parry davon überzeugt, dass sich Diana heute weiterhin mehr für wohltätige und politische Zwecke engagierten würde, als "einfach nur" das süße Promi-Leben zu zelebrieren. "Sie hätte eine weltberühmte Berühmtheit à la Elizabeth Taylor werden können. Aber ich denke, sie war im Begriff, eine bedeutende globale Präsenz zu werden. Ich denke, sie hätte den Einsatz von Landminen beendet", sagt Parry. "Sie würde sich für psychische Probleme einsetzen."

Prinzessin Diana wäre eine glückliche Großmutter

Diana hat mittlerweile fünf Enkelkinder, sie wäre "eine wunderbare Großmutter", glaubt Vivienne Parry außerdem – auch wenn sie nicht mit allen Entscheidungen von Sohn Harry glücklich gewesen wäre. "Sie würde eine zufriedene Großmutter sein. Und vor allem, genau wie ihre eigene Mutter es für sie getan hat, würde sie ihren Enkelkindern sagen, dass das Leben mit Privilegien und Verantwortung verbunden ist", so Parry.

Dianas Einfluss ist noch heute spürbar

Omid Scobie, Royal-Experte bei "Harper's Bazaar" und ein enger Vertrauter von Prinz Harry, 36, und Herzogin Meghan, 39, ist sich derweil sicher, dass Diana ihre Söhne bedingungslos unterstützt hätte. "Während Harry und William einen Großteil ihres bisherigen Lebens ohne ihre Mutter verbracht haben, ist der Einfluss ihrer Erziehung durch Diana in beiden heute noch offensichtlich", wird Scobie im "Tatler" zitiert. "Ob Palastmitarbeiter oder Familienmitglieder: Sie [Diana] hat die Menschen, die ihre Söhne umgaben, immer ermutigt, ihre einzigartigen Eigenschaften zum Strahlen zu bringen."

Anlässlich Prinzessin Dianas 60. Geburtstag wird am 1. Juli 2021 eine neue Statue von ihr vor dem Kensington Palast in London enthüllt.

Verwendete Quellen: tatler.com

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken