Prinzessin Diana: Von ihrer Mutter beschimpft

Prinzessin Diana soll von ihrer eigenen Mutter als "Prostituierte" und "Hure" beschimpft und wegen ihres Umgangs mit "muslimischen Männern" verurteilt worden sein

Prinzessin Dianas, †36, traurige Geschichte endete mit ihrem plötzlichen Tod im August des Jahres 1997. Als sie gemeinsam mit ihrem Partner Dodi Al-Fayed, †42, in Paris starb, hatte sie aufgrund ihres neuen Liebesglücks nicht nur Höhen, sondern auch Tiefen erleben müssen – ausgelöst u.a. durch ihre eigene Mutter.

Wie in der britischen Tageszeitung "Express" über die "Königin der Herzen" berichtet wird, soll Frances Shand Kydd, †68, ihre leibliche Mutter, ein hartes Urteil über Prinzessin Diana und ihre damals neue Liebe zu dem Filmregisseur und Unternehmer gefällt haben. Dianas ehemaliger Butler Paul Burrell, 60, äußert sich in der Dokumentation "Princess Diana's 'Wicked' Stepmother", die eigentlich von ihrem schwierigen Verhältnis zu Stiefmutter Raine Spencer, †87,  handelt, auch zu einem Telefonat zwischen Mutter und Tochter. 

Erschütterndes Telefonat zwischen Prinzessin Diana und ihrer Mutter

Frances Shand Kydd

Dianas Butler gibt an, ein Telefongespräch der beiden mit angehört zu haben, kurz nachdem die Beziehung Dianas zu Al-Fayed an die Öffentlichkeit gelangt war. In einer regelrechten Hasstirade soll ihre eigene Mutter die Prinzessin wüst beschimpft haben. Paul Burrell erinnert sich: "Diana sagte, 'Komm und hör dir das an' und ihre Mutter beschimpfte sie dafür, sich mit muslimischen Männern zu umgeben." Doch damit nicht genug: Frances Shand Kydd soll sie weiter verunglimpft haben. "Du bist nichts als eine Prostituierte und Hure. Das ist es, was ich erzogen habe, eine Prostituierte."

Prinzessin Diana (†)

Königin der Herzen - ein Rückblick

1980
29. Juli 1981
29. Juli 1981
August 1981

35

Butler Paul Burrell berichtet von einer in Tränen aufgelösten Prinzessin

Prinzessin Diana soll dieses Gespräch mit ihrer Mutter extrem mitgenommen haben. Demnach habe sie unter Tränen gesagt: "Paul,  ich werde nie wieder mit meiner Mama reden, so lange ich lebe." Wann genau das Telefonat stattfand und ob sie sich an ihre Aussage hielt und den Kontakt zur Mutter tatsächlich unwiderruflich abbrach, ist nicht bekannt.

Prinzessin Diana

Ein Leben voller Liebe, Leid und Leichtigkeit

Prinzessin Diana mit Prinz Harry und Prinz William
Liebevoll, humorvoll und eine Mutter, die ihren Söhnen gerne Streiche spielte - so beschreiben die Prinzen William und Harry Prinzessin Diana. Doch die gemeinsame Familienzeit wurde leider viel zu früh beendet.
©Gala

Verwendete Quellen: Express

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals