VG-Wort Pixel

Prinzessin Diana Kurz vor ihrem Tod wollte sie zu Prinz Charles zurückkehren

Prinzessin Diana
© Getty Images
Prinzessin Diana und Prinz Charles sollen sich menschlich nach ihrer Scheidung 1996 wieder näher gekommen sein. Insgeheim war Diana angeblich sogar bereit für ein Liebescomeback.

Der englischen Zeitung "The Telegraph" erzählt Diana-Biographin Tina Brown, 66, dass sie Prinzessin Diana (†36) etwa einen Monat vor dem Unfall in Paris zum Mittagessen im "Four Seasons"-Restaurant getroffen habe. Auch Anna Wintour, 71, Chef-Redakteurin der "Vogue", sei dabei gewesen. Sie erinnere sich daran, sagt Brown, dass Diana von einer Begegnung mit Prinz Charles, 72, im Kensington Palast erzählt habe. Dabei sei gelacht worden, und die Ex-Eheleute hätten sich über ihre philanthropische Arbeit unterhalten.

Prinzessin Diana und Prinz Charles standen sich 1997 wieder nahe

"Am Ende von Dianas Leben hatten sie und Charles das beste Verhältnis seit Langem zueinander", behauptet Brown. Charles habe die Angewohnheit gehabt, Diana öfter zum Tee zu besuchen. Die Situation zwischen den beiden hätte sich "definitiv" beruhigt gehabt. Und nicht nur das. Diana habe damals eine wichtige Sache über ihren Ex-Ehemann verstanden und akzeptiert: "dass Camilla die Liebe seines Lebens war", und sie, Diana, nichts dagegen tun konnte.

Diana wünschte sich ein Liebescomeback mit Charles

Zum Zeitpunkt des Gesprächs war Diana mit dem Geschäftsmann Dodi Al-Fayed, 66, zusammen. Tina Brown behauptet allerdings, dass das Herz der Prinzessin trotz der neuen Beziehung und trotz Camilla Paker-Bowles, 73, immer noch für ihren Ex-Mann geschlagen hätte. "Sie sagte mir bei diesem Mittagessen, dass sie sofort zu Charles zurückkehren würde, wenn er sie wollte." Die Autorin fügt hinzu, dass die Prinzessin "verzweifelt einsam" gewesen sei und ihr gesagt habe, sie wünschte, ihre Ehe mit Prinz Charles wäre nicht gescheitert. In Dianas Augen seien sie und Charles "ein großartiges Team" gewesen.

Das Leben hielt kein Happyend für Prinzessin Diana bereit. Am 31. August 1997 starb sie in Paris nach einem Autounfall.

Verwendete Quellen: www.telegraph.co.uk

jre Gala

Mehr zum Thema