VG-Wort Pixel

Prinzessin Diana Den großen Bruch von Meghan und Harry hätte sie wohl nie riskiert

Viele fragen sich, wie wohl Prinzessin Diana mit den Konflikten ihrer Kinder umgegangen wäre.
Mehr
Prinzessin Diana hätte ein neues Leben in einem Strandhaus in den USA haben können, da ist sich ein Royal-Insider sicher. Doch ebenso geht er davon aus, dass sie diesen Schritt im Gegensatz zu Herzogin Meghan und Prinz Harry nie gegangen wäre.

Prinz Harry, 37, und Herzogin Meghan, 40, genießen seit ihrem Rücktritt als Senior Royals 2020 ihr Familienglück in den USA. Fernab der britischen Königsfamilie bauen sie sich eine neue Existenz aufgebaut –wäre dies eine Entscheidung, die auch für Prinzessin Diana, †36, in Frage gekommen wäre? Ein ehemaliger Angestellter ist sich sicher, dass sie anders gehandelt hätte.

Prinzessin Diana: Sie hätte diese Entscheidung niemals gefällt

Der ehemalige Koch von Prinzessin Diana. Darren McGrady, 60, ist sich sicher, dass sie diesen Schritt niemals gegangen wäre – und dafür hat er eine ganz plausible Erklärung. Was genau er sagt, verraten wir Ihnen im Video.

Verwendete Quelle: marieclaire.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken