Das Rätsel um Dianas (†) Tod: Was verheimlicht der Bodybuilder?

Fast 20 Jahre ist es her, dass Prinzessin Diana (†) auf tragische Weise ums Leben kam. Noch immer ist ihr Tod ein Rätsel. Was hat der Bodybuilder Le Van Thanh mit dem Unfall zu tun?

Lady Diana

Auch 20 Jahre nach ihrem Tod ist Prinzessin Diana in den Köpfen der Menschen immer noch präsent. Besonders das tragische Ende ihres Lebens wird immer wieder diskutiert und sorgte in der Vergangenheit für eine Vielzahl von Verschwörungstheorien. Eine Person, die den Unfall der Princess of Wales eventuell weiter aufklären könnte, ist Le Van Thanh. Der heutige Bodybuilder soll den Wagen von Prinzessin Diana kurz vor ihrem Tod mit seinem Fiat Uno touchiert haben, doch dieser schweigt seit Jahrzehnten zu den Vorwürfen.

Le Van Thanh ist heute Bodybuilder

Einem Bericht der "Daily Mail" zufolge soll der heute 42-Jährige eine unglaubliche Veränderung durchlebt haben. So soll Le Van Thanh mittlerweile Bodybuilder sein, in den letzten Jahren an einigen regionalen und nationalen Wettkämpfen teilgenommen und sogar Preise gewonnen haben. Laut der Zeitung ist der Franzose seit mehr als einem Jahrzehnt schon Bodybuilder und eine bekannte Größe in dem Pariser Fitnessstudio, in dem er regelmäßig trainieren geht.

Earl Spencer klagt an

Die Lüge hinter Dianas (†) Beerdigung

Prinz William, Earl Spencer, Prinz Harry, Prinz Charles

Die britische Polizei wollte ihn mehrmals verhören

Auch wenn Le Van Thanh sich mittlerweile ein neues Leben aufgebaut hat, seine Verwicklungen in den Tod von Diana bleiben mysteriös. Im vergangenen Jahr soll Lord Stevens, ehemaliger Chef von Scotland Yard, den Bodybuilder zwei Mal angeschrieben und um eine Aussage zu den Geschehnissen in der Nacht von Dianas Tod gebeten haben, doch dieser lehnte das ab. Damit wolle er Verschwörungstheorien um Dianas Tod ein Ende setzen, erklärte der Polizist der "Daily Mail". Le Van Thanh hatte stets erklärt, dass er nicht der Autofahrer gewesen sei, der in den Unfall verwickelt gewesen und vom Tatort geflüchtet sein soll.

Prinzessin Dianas Tod war ein tragisches Unglück

Lord Stevens ist da allerdings anderer Meinung: "Was wir Mr. Thanh sagten ist, 'Wir glauben, dass du der Fahrer des Fiat warst. Erzähl uns, was passiert ist.' Wir machen ihn nicht für den Unfall verantwortlich. Mein Gutachten sagt, dass ein Fiat Uno involviert, aber nicht Ursache des Unfalls war. Wir versuchen immer noch, ihn zu befragen." Prinzessin Diana, ihr Partner Dodi Al-Fayed und der Fahrer Henri Paul starben am 31. August, nachdem ihr Wagen in einem Pariser Tunnel mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Pfeiler fuhr. 

Unsere Videoempfehlung: 

Prinzessin Diana

Zu Lebzeiten verzauberte sie alle mit diesen Zitaten

Prinzessin Diana
Heute wäre Prinzessin Diana 56 Jahre alt geworden. Die schönsten Zitate von ihr sind im Video zusammengefasst.
©Gala

Prinzessin Diana (†)

Königin der Herzen - ein Rückblick

1980
29. Juli 1981
29. Juli 1981
August 1981

35

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals