Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry: Prinzessin Charlotte stiehlt Bruder Prinz George die Show

Sechs kleine Blumenmädchen und vier kleine Blumenjungen begleiteten Meghan Markle in die St George's Kapelle. Wer der Star unter den Minis war? Na klar, Prinzessin Charlotte!

Winke, winke! Charlotte ist schon eine kleine Vorzeige-Royal 

Sie kam, sah und entzückte: Prinzessin Charlotte war DER Hingucker unter den Kindern der Hochzeit von Meghan Markle, 36, und Prinz Harry, 33. Zwar feierte die einzige Tochter von Herzogin Catherine, 36, und Prinz William, 35, am 2. Mai erst ihren dritten Geburtstag, den perfekten Auftritt legt sie aber hin wie eine ganz Große.

Prinzessin Charlotte ist der Star unter den Kindern 

Ätsche Bätsch! Prinzessin Frechdachs pfeift auf Etikette 

Bekleidet mit einem weißen Kleidchen (von Givenchy), weißen Schuhen und einem Rosenkranz im Haar sah sie nicht nur niedlich aus, sondern eroberte die Herzen auch durch ihre selbstbewusste Art: Erst streckt sie den Fotografen bei der Fahrt nach Schloss Windsor frech die Zunge raus. Als Charlotte dann mit Mama Kate vor der Kapelle vorfährt, die Stufen hinaufsteigt und die 200 bürgerlichen Gäste im Innenhof jubeln, dreht sie sich neugierig um. Statt weiterzugehen wie ihr Bruder bleibt sie stehen und winkt - als hätte sie nie etwas anderes getan - den Leuten zu. Kein Zweifel: Der Job als Royal scheint wie für sie gemacht! Da hat auch Mama Kate gut lachen und kann entspannt den Auftritt absolvieren. 

Prinz George sucht Schutz

Prinz George versteckt sich, während Prinzessin Charlotte das Bad in der Menge genießt

Nach der Trauung das gleiche Bild: Fröhlich lachend kommt Prinzessin Charlotte aus der Kapelle und weiß, worauf es jetzt ankommt. Nett lächeln und winken! Gesagt, getan. Dass hunderte Augenpaare auf sie gerichtet sind, stört die Dreijährige nicht. Bruder George hingehen versteckt sich schüchtern hinter dem Bein von Papa William. Der ganze Trubel - offenbar nicht sein Ding. Es ist nicht das erste Mal, dass Charlotte bewiesen hat, wie selbstbewusst sie ist: Auch am 23. April, als sie mit ihrem Vater und ihrem Bruder Nesthäkchen Prinz Louis im Krankenhaus besuchte, war ihr kecker Auftritt eines DER Gesprächsthemen. Der eine schüchtern, die andere extrovertiert - so unterschiedlich können Geschwister sein! Mal schauen, ob die Nummer drei der Cambridge-Kinder eher nach Bruder George oder Schwester Charlotte schlagen wird... 

Prinz Harry + Meghan Markle

So rührend war ihre Trauung

Hochzeiten der Stars
Der britische Prinz heiratet eine amerikanische Schauspielerin aus einfachen Verhältnissen. Was klingt wie ein Märchen, wurde nun in der St. George's Kapelle von Schloss Windsor Wirklichkeit.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals