VG-Wort Pixel

Prinzessin Charlotte Was ihr jüngster Auftritt über ihren Charakter verrät

Prinzessin Charlotte
Prinzessin Charlotte
© CHRIS JACKSON / Getty Images
Bei den "Commonwealth Games" begeisterte Prinzessin Charlotte kürzlich mit ihrem Überraschungsauftritt durch ihr zauberhaftes Verhalten die Menge. Von wem die kleine Prinzessin das haben könnte, verrät Körpersprachen-Expertin Judi James.

Prinzessin Charlotte, 7, ist im Gegensatz zu ihren Brüdern Prinz George, 9, und Prinz Louis, 4, für ihre eher zurückhaltende Art bekannt. Bei den "Commonwealth Games", die sie am 2. August 2022 mit ihren Eltern Prinz William, 40, und Herzogin Catherine, 40, besuchte, kam jedoch ihr verspielter Charakter und ihre offene Art zum Vorschein, wie Körpersprachen-Expertin Judi James jetzt gegenüber der britischen Zeitung "The Sun" verrät.

Prinzessin Charlotte überzeugt mit ihrem Selbstbewusstsein

Beim Platinjubiläum von Queen Elizabeth, 96, haben aufmerksame Beobachter:innen noch eine andere Seite von der kleinen Prinzessin gesehen. Neben ihrem großen Bruder George verhielt sich Charlotte wie eine Musterschülerin und rückte durch die aktive Art ihres kleinen Bruders Louis eher in den Hintergrund. "Bei ihrem alleinigen Auftritt können wir viele Anzeichen für ihr wachsendes Selbstbewusstsein und ihren Sinn für Spaß erkennen sowie ein Talent für Spontanität und das Grimassenschneiden, welches sogar den kleinen Louis in den Schatten stellen könnte", erklärt Judi James. 

Prinzessin Charlotte mit ihren Eltern Prinz William und Herzogin Catherine
Prinzessin Charlotte mit ihren Eltern Prinz William und Herzogin Catherine
© Dana Press

Ihr wachsendes Selbstvertrauen sei zudem daran erkennen, dass sie die Initiative ergreife, ihre Mama zu ihren Plätzen zu führen. Für Judi James ein klares Anzeichen für eine "Geste eines derzeitigen Machtwechsels." Die Szene erklärt die Expertin wie folgt: "Es scheint, dass Charlotte sich nun selbstbewusst genug fühlt, um vor ihrer Mutter heranzugehen und sie zu führen, und nicht umgekehrt."

Ihre Urgroßmutter ist ihr Vorbild

Ein weiteres interessantes Verhaltensmuster der Prinzessin will Judi James daran erkannt haben, als Charlotte die Hand von Schwimmer Warren Lawrence schüttelte. "Sie hält ihren Arm in einem sehr sicheren Winkel und nutzt Augenkontakt sowie ein Augenlächeln, während sie ein ziemlich überzeugendes 'soziales Lächeln' zeigt", analysiert die Expertin die Situation. Ihr wunderbares Auftreten könnte wohl von einer ganz besonderen Person in Charlottes Leben inspiriert sein. "Der Winkel ihrer Hand und ihr Gesichtsausdruck sind dem der Königin so ähnlich, dass dies ein Hinweis darauf sein könnte, dass sie 'Gan Gan' als Vorbild für ihre Körpersprache genommen hat."

Mit ihrem zauberhaften Verhalten sowie ihrem Selbstbewusstsein werden mit Sicherheit auch in Zukunft die Auftritte mit Mama und Papa ein Kinderspiel für die kleine Prinzessin.

Verwendete Quellen: thesun.co.uk

hsu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken