Queen Elizabeth: Sie spricht über die Beziehung von George und Charlotte

Hat Prinz George sein jüngeres Schwesterchen Charlotte im Griff oder ist es andersrum? Das hat nun ausgerechnet Queen Elizabeth verraten

Herzogin Catherine, Prinzessin Charlotte, Prinz George

Prinzessin Charlotte, 2, hat Zuhause die Hosen an! Das sagt eine Frau, die weiß, was es bedeutet, Führung zu übernehmen. Dieses kleine Geheimnis plauderte laut dem US-Magazin "People" keine Geringere als die Uroma von Prinz Williams, 35, und Herzogin Kates, 36, Tochter aus. Demnach herrsche die zweijährige Charlotte Zuhause über ihren großen Bruder Prinz George, 4.

Die Queen in Plauderlaune

Diese Aussage habe die Queen auf Schloss Sandringham in Norfolk gemacht, wo sie eine zehnjährige Schülerin mit ihrer Familie in Empfang nahm, die eine von ihr handsignierte Bibel für ein religiöses Schulprojekt gewann. Als die Queen die Schülerin fragte, ob sie sich um ihre sechsjährige Schwester kümmere, warf die Mutter ein, dass es genau andersherum sei. Die Queen zögerte dem Bericht zufolge nicht lange und sagte: "So ist das auch mit Charlotte und George."

Die Windsors in Weihnachtsstimmung

Zur Kirche mit Meghan Markle

Ein bisschen Smaltalk gab es noch, dann aber eilen Prinz William und Ehefrau Catherine von dannen.
Herzogin Catherine bekommt viele Blumen.
Gräfin Sophie und im Hintergrund Prinz William beim kurzen Plausch vor der Kirche.
Queen-Enkel Peter Phillips mit Ehefrau Autumn und den beiden Töchtern Isla und Savannah.

27

Auszeit auf dem Lande

Die Queen wird traditionell noch bis Anfang Februar in Sandringham, das etwa 177 Kilometer nördlich von London liegt, bleiben. Wie in jedem Jahr war sie kurz vor Weihnachten per Zug aus der Hauptstadt nach Norfolk gereist.

Prinz William + Herzogin Catherine

Deshalb hat er immer George und sie immer Charlotte

Prinz William und Herzogin Catherine mit ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte
Es ist schon auffällig, dass Prinz William auf Fotos immer den kleinen George an der Hand hält. Seine Frau Herzogin Catherine trägt währenddessen meist Tochter Charlotte auf dem Arm oder hält sie ebenfalls an der Hand. Nun wurde scheinbar enthüllt, warum das so ist!
©Gala


Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema