Jetzt aber schnell, Charlotte!: Diese royale Pinkelpause kam unerwartet

Auch Royals sind nur Menschen: Herzogin Kate musste mit ihrer Tochter in einem Pub absteigen, weil die Kleine auf die Toilette musste

Herzogin Catherine, Prinzessin Charlotte

Die Gäste eines Pubs im Süden Londons staunten sicherlich nicht schlecht, als plötzlich Herzogin Kate, 36, und Prinzessin Charlotte, 3, den Raum betraten. Die beiden besuchten das "Phoenix" im Stadtteil Stockwell, weil das zweite Kind von Kate und Prinz William, 36, dringend auf die Toilette musste, als die beiden gerade durch die Stadt kutschiert wurden. Das möchte die britische "Daily Mail" in Erfahrung gebracht haben.

Prinzessin Charlotte muss aufs Klo

Händchenhaltend habe Herzogin Kate ihre Tochter in den Pub geführt - allerdings erst, nachdem eine unauffällig gekleidete Personenschützerin sich vergewissert hatte, dass keine Gefahr drohe, wie Stammgäste berichten. Charlotte sei in diesem Moment "wie jedes andere kleine Mädchen" gewesen, erklärt eine Frau. Ein andere Kunde scherzt: "Da sieht man mal, dass die Royals wie jede andere Familie sind. Wenn dein Kind aufs Klo muss, dann muss es aufs Klo!"

Prinzessin Diana

Ehemalige Bedienstete geben pikante Details preis

Prinzessin Diana
Prinzessin Diana soll sich regelmäßig bei ihren Angestellten für das Verhalten ihres Liebhabers Dodi Fayed entschuldigt haben.
©Gala

Keine Fotos, bitte!

Bodyguards hätten auch während des Besuches auf das Wohl von Herzogin Kate und ihrer Tochter geachtet, heißt es weiter. Eine Sicherheitsbeamte habe von der Bar aus alles beobachtet, weitere Bodyguards seien vor dem Pub verblieben. Den Gästen habe man allerdings gesagt, dass sie keine Fotos knipsen dürfen, wie ein weiterer Kunde erklärt. Außerdem habe man das Pub-Personal angeblich angewiesen, nicht über den Besuch zu sprechen.

Verwendete Quellen: Daily Mail

Modische Minis

Prinzessin Charlotte

Zu ihrem fünften Geburtstag veröffentlicht der Palast neue Fotos von Prinzessin Charlotte. Die Bilder nimmt, wie so oft, Herzogin Catherine höchst persönlich selbst auf und veröffentlicht sie auf dem offiziellen Instagram-Account ihrer Familie.
Die Fotos zeigen Charlotte beim Ausliefern von Lebensmitteln an Pensionierte in Norfolk, die aufgrund der Coronakrise nicht das Haus verlassen sollen. An diesem Tag trägt Prinzessin Charlotte ein superstylishes Kleid der Modemarke Zara. Ein schickes Hahnentrittmuster und Rüschen geben dem Dress der kleinen Prinzessin das gewisse Etwas.
Damit die langen Haare während des Austragens nicht stören, trägt Charlotte die vordersten Strähnen zu einem hohen Zopf zusammengebunden – äußerst praktisch!
Ein aufregender Tag für Prinzessin Charlotte: Am Tag ihrer Einschulung wirkt die 4-Jährige noch etwas verunsichert in ihrer blauen Schuluniform; spielt immer wieder verlegen an ihrem Haarzopf herum. Doch an ihrer Schultasche baumelt auch ein kleines Accessoire, eine Art Glücksbringer – ob sie ihn wohl zum großen Tag von Mama und Papa geschenkt bekommen hat? 

39

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals