VG-Wort Pixel

Prinzessin Charlotte Catherine nennt sie "temperamentvoll"

Prinzessin Charlotte
Prinzessin Charlotte
© facebook.com/TheBritishMonarchy / Herzogin Catherine
Prinzessin Charlotte ist ein niedlicher Wonneproppen. Ihre Mutter Herzogin Catherine enthüllt nun aber, dass die Kleine auch ganz schön temperamentvoll sein kann

So süß, aber so frech!

Prinzessin Charlotte, 1, mag aussehen wie ein kleiner Engel, doch schenkt man einem Bericht der "DailyMail" Glauben, hat die Kleine auch eine sehr lebendige Seite, die Herzogin Catherine und Prinz William auf Trab halt. Kate besuchte nach den Feierlichkeiten der "Trooping the Colour"-Parade einen Gottesdienst, als Glynis Double, die Frau des City's Remembrancers, die Herzogin anschließend in ein Gespräch verwickelte.

Prinz George muss auf sie aufpassen

"ich bin selbst Mutter und fragte sie nach ihren Kindern und sagte ihr, was für ein hübsches kleines Ding Prinzessin Charlotte doch wäre", so Glynis Double. Herzogin Catherine entgegnete dann ganz offen und mit einem Augenzwinkern, dass Charlotte zwar sehr süß sei, aber auch eine "ziemlich temperamentvolle Seite" hätte.

Für ihren älteren Sohn Prinz George, 2, hatte Catherine jedoch nur lobende Worte. Er sei entzückend und sie habe die Hoffnung, dass er seine kleine Schwester ein bisschen in Zaum halten könne. Die Herzogin selbst, so Glynis, sei sehr liebenswert, höflich "und sehr, sehr schön" gewesen.

Das glauben wir ihr sofort! Was für eine schrecklich nette Familie...

skn


Mehr zum Thema


Gala entdecken