Prinzessin Charlotte: Catherine nennt sie "temperamentvoll"

Prinzessin Charlotte ist ein niedlicher Wonneproppen. Ihre Mutter Herzogin Catherine enthüllt nun aber, dass die Kleine auch ganz schön temperamentvoll sein kann

Prinzessin Charlotte

So süß, aber so frech!

Prinzessin Charlotte, 1, mag aussehen wie ein kleiner Engel, doch schenkt man einem Bericht der "DailyMail" Glauben, hat die Kleine auch eine sehr lebendige Seite, die Herzogin Catherine und Prinz William auf Trab halt. Kate besuchte nach den Feierlichkeiten der "Trooping the Colour"-Parade einen Gottesdienst, als Glynis Double, die Frau des City's Remembrancers, die Herzogin anschließend in ein Gespräch verwickelte.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Am letzten Tag ihrer Reise entstehen Fotos, die Herzen höher schlagen lassen! Herzogin Catherine und Prinz William besuchen eine Hunde-Trainings-Center und nutzen die Gelegenheit für einen Spaziergang mit den fröhlichen Welpen. Kate trägt jetzt eine schwarze Kurta und schwarze Riemchen-Ballerinas. 
Für den Rückflug nach Islamabad zeigt sich Catherine in einem Ersatz-Outfit. Der Flieger, der sie und William am Vorabend zurückbringen sollte musste außerplanmäßig zurückfliegen. Nach Substitut sieht ihre schwarz-weiße Kurta von Élan jedoch nicht aus. Dazu kombiniert sie beige Pumps von J.Crew und eine weiße Hose. 
Herzogin Catherine + Prinz William 
Für den Besuch einer Moschee in Lahore zieht sich Herzogin Catherine um. Sie erscheint in einem türkisfarbenen Ensemble von Designerin Maheen Khan. Gold-gelbe Stickereien an Tunika und Tuch passen perfekt zur prunkvollen Kulisse. 

602

Prinz George muss auf sie aufpassen

"ich bin selbst Mutter und fragte sie nach ihren Kindern und sagte ihr, was für ein hübsches kleines Ding Prinzessin Charlotte doch wäre", so Glynis Double. Herzogin Catherine entgegnete dann ganz offen und mit einem Augenzwinkern, dass Charlotte zwar sehr süß sei, aber auch eine "ziemlich temperamentvolle Seite" hätte.

Für ihren älteren Sohn Prinz George, 2, hatte Catherine jedoch nur lobende Worte. Er sei entzückend und sie habe die Hoffnung, dass er seine kleine Schwester ein bisschen in Zaum halten könne. Die Herzogin selbst, so Glynis, sei sehr liebenswert, höflich "und sehr, sehr schön" gewesen.

Das glauben wir ihr sofort! Was für eine schrecklich nette Familie...

Modische Minis

Prinzessin Charlotte

Ein aufregender Tag für Prinzessin Charlotte: Am Tag ihrer Einschulung wirkt die 4-Jährige noch etwas verunsichert in ihrer blauen Schuluniform; spielt immer wieder verlegen an ihrem Haarzopf herum. Doch an ihrer Schultasche baumelt auch ein kleines Accessoire, eine Art Glücksbringer – ob sie ihn wohl zum großen Tag von Mama und Papa geschenkt bekommen hat? 
Der rosafarbene Einhorn-Anhänger besteht aus Pailletten und ist ein absoluter Hingucker an Charlottes kleiner Schultasche. Dass sie ein großer Fan der Fantasie-Wesen ist, zeigt sie auch auf einem öffentlichen Termin Anfang des Jahres. 
Stolz hält Prinzessin Charlotte ihre kleine Tasche in Form eines Einhorns vor ihr Blumenkleid. 
Für einen Tag auf See trägt die kleine Prinzessin Charlotte das perfekte Kleid. Ihr dunkelblondes Haar hat sie zu einem Pferdeschwanz gebunden und an ihrem Handgelenk sorgt ein pinkes Armband für einen farblichen Akzent.

38

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals