Prinzessin Charlotte: Ballettunterricht an privater Tanzschule

Prinzessin Charlotte hat ein neues Hobby: Die kleine Tochter von Herzogin Catherine und Prinz William nimmt wie ihr älterer Bruder Prinz George privaten Ballettunterricht

Prinzessin Charlotte

Die kleine Prinzessin hat ein neues Hobby: Prinzessin Charlotte, 3, nimmt ebenso wie ihr älterer Bruder Prinz George, 5, Ballettunterricht an einer privaten Tanzschule. Das verrieten mehrere Insider "People".

Prinzessin Charlotte nimmt private Ballettstunden

Laut dem US-amerikanischen Portal habe die Tochter von Prinz William, 36, und Herzogin Catherine, 36, bereits seit mehreren Monaten wöchentliche Ballettstunden an einer privaten Tanzschule im Süden Londons. Das Interesse für Balletttanz verwundert nicht - ist es doch ein beliebtes Hobby für Kinder ihres Alters. Anfang Dezember soll Prinzessin Charlotte zusammen mit ihrer Mama Herzogin Catherine eine Aufführung des Balletts "Der Nussknacker" im "Royal Opera House" in London besucht haben.

Liebe zum Tanz von Prinzessin Diana geerbt

Auch Charlottes Bruder Prinz George lernt tanzen. Er nimmt im Rahmen seines Unterrichts an der vornehmen Londoner Privatschule "Thomas's Battersea" Ballettunterricht. Prinzessin Charlotte und Prinz George sollen ihr Talent für den klassischen Tanz von ihrer Oma Prinzessin Diana (†36) geerbt haben. Die tragisch verstorbene Ex-Frau von Prinz Charles, 70, liebte es ebenso zu tanzen.

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

20. Mai 2020  Beim Aufbau ihres "Back to Nature"-Gartens während der Chelsea Flower Show im letzten Jahr hat Herzogin Catherine natürlich selbst kräftig mit angepackt. Anlässlich der diesjährigen virtuellen Show der Royal Horticultural Society, die jetzt online zu sehen ist, wurde dieses schöne Bild von Kate auf dem Twitter-Account der Kensington-Royals veröffentlicht.
2. Mai 2020  Happy Birthday, Prinzessin Charlotte! Zum fünften Geburtstag ihrer Tochter teilen Prinz William und Herzogin Catherine einige wunderschöne Aufnahmen der kleinen Prinzessin. Mama Kate hat die Fotos selbst geknipst und Charlotte, die hier stolz in die Kamera guckt, toll ins Licht gesetzt.
Dieses malerische Foto entsteht kurz vor ihrem fünften Geburtstag, als Prinzessin Charlotte bei einer wohltätigen Aktion hilft. Dabei teilt sie mit ihrer Familie Nahrungsmittel für Pensionierte aus, die aufgrund der Coronakrise zuhause bleiben müssen. Herzogin Kate nutzt die Gelegenheit, um ein bezauberndes Porträt von Charlotte zu fotografieren.
24. April 2020  Jeden Freitag um 20 Uhr bekunden britische Bürger durch Klatschen ihre Unterstützung und Dankbarkeit für die Helfer des Gesundheitssystems. Auch Prinz William und Herzogin Catherine treten vor die Tür ihres Zuhauses und schließen sich der Aktion an, um die Helfer im Kampf gegen das Coronavirus zu unterstützen.

226

Prinzessin Charlotte + Prinz George haben gemeinsame Hobbys

Wie bei Geschwisterkindern üblich, die keinen großen Altersunterschied haben, teilen Prinzessin Charlotte und Prinz George somit ein paar gemeinsame Hobbys: Beide lieben es, Pizza zu backen, beide lernen Spanisch und beide nehmen Ballettunterricht.

Erster Auftritt auf der Bühne?

Zusätzlich zu ihren Ballettstunden könnte Prinzessin Charlotte bereits ihren ersten Bühnenauftritt in Tutu und Spitzenschuhen gehabt haben: Laut der britischen "Daily Mail" habe der Kindergarten "Willcocks Nursery School" in Kensington, den die kleine Prinzessin seit Januar besucht, ein Weihnachtsstück aufgeführt. Unklar ist aber, ob Prinzessin Charlotte daran teilgenommen hat.

Prinzessin Charlotte

Tritt sie in die Fußstapfen dieser weiblichen Royals?

Prinzessin Charlotte
Die weiblichen Mitglieder der britischen Königsfamilie folgen nicht nur dem gleichen Protokoll, sondern teilen häufig auch die gleiche Leidenschaft.
©Gala

Verwendete Quellen: People, Daily Mail

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals