VG-Wort Pixel

Prinzessin Beatrice Hopp, hopp, Hurra

Prinzessin Beatrice
© Getty Images
Am 8. August feiert die britische Prinzessin Beatrice ihren 25. Geburtstag. Ihre Gäste, darunter angeblich Prominente von Robbie Williams bis Ashton Kutcher, wurden gebeten, zur Party doch bitte Turnschuhe mitzubringen

Noch vor einigen Wochen turtelte Prinzessin Beatrice gemeinsam mit ihrem Liebsten, dem Millionärssohn Dave Clark, auf einer Luxusjacht an der französischen Riviera. Zusammen mit dem befreundeten Hollywood-Pärchen Mila Kunis und Ashton Kutcher genoss die Enkelin der Queen ihren Sommerurlaub in St. Tropez und präsentierte ihre neue Bikini-Figur. Eiserne Disziplin und monatelanges Marathon-Training haben sich ausgezahlt.

Kaum wieder gut erholt zurück, wartet auch schon das nächste Highlight auf die älteste Tochter von Prinz Andrew, Herzog von York, und Sarah Ferguson: Am Donnerstag (8.August) feiert die Prinzessin ihren 25. Geburtstag - und zwar, wie passend, mit einer sportlichen Mottoparty.

Wie die britische Zeitschrift "Daily Mail" berichtete, wurden die mehr als 100 geladenen Gäste gebeten, Turnschuhe mit zur Party zu bringen, da einige Aktivitäten an der frischen Luft geplant sind. Polo, Cricket, Lacrosse - die prominenten Gäste dürfen gespannt sein, was sich beiden Party-Planerinnen, Beatrices jüngere Schwester Eugenie sowie ihre Mutter Sarah, alles ausgedacht haben. Fest steht angesichts dieses Fitnessfestes nur, dass sich alle Anwesenden das anschließende Geburtstagsdinner in der "Royal Lodge" im "Great Windsor Park" besonders schmecken lassen werden.

Neben Prinz Harry, Pippa Middleton und Ashton Kutcher werden auch weitere prominente Gäste wie Sänger Robbie Williams und der Millionär und Wohltäter Sir Richard Branson zu der Feierlichkeit erwartet.

Außerdem kursieren Gerüchte, Prinzessin Beatrice und ihr Freund Dave Clark könnten den feierlichen Anlass nutzen, um endlich ihre Verlobung bekannt zugeben. Die beiden sind bereits seit sechs Jahren ein Paar und von einer möglichen royalen Verlobung war schon des öfteren die Rede.

Beatrices Cousin, Prinz William, und seine Ehefrau Kate werden bei dem sportlichen Geburtstag übrigens nicht unter den Gästen sein. Sie haben mit Sohn George zu Hause ihr ganz eigenes Fitnessprogramm.

csc

Mehr zum Thema