Anzeige
Anzeige

Prinzessin Beatrice Ehemann Edoardo teilt private Aufnahmen ihrer Jordanien-Reise

Edoardo Mapelli Mozzi und Prinzessin Beatrice
Edoardo Mapelli Mozzi und Prinzessin Beatrice
© Royal Hashemite Court
Prinzessin Beatrice ist mit ihrem Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi nach Jordanien geflogen, um an der Hochzeit von Prinz Hussein und Rajwa Al Saif teilzunehmen. Nach der Zeremonie teilt Edoardo private Fotos seiner Reise auf Instagram.

Es war eine Hochzeit wie aus einem Märchen! Prinz Hussein von Jordanien, 28, hat am Donnerstagnachmittag, 1. Juni 2023, seiner großen Liebe Rajwa Al Saif (nach der Hochzeit Prinzessin Rajwa), 29, das Jawort gegeben. Das Paar, das sich im August vergangenen Jahres verlobt hatte, versprach sich in einem Pavillon im Garten des Zahran-Palastes die ewige Liebe und Treue – und zwar vor einem ziemlich prominenten Publikum. 

Die traumhafte Hochzeit von Prinz Hussein und Prinzessin Rajwa

Der Kronprinz und die Architektin duften sich über eine hochkarätige Gästeliste freuen, zahlreiche Royals aus alles Welt sind für ihre Trauung extra nach Jordanien gereist und sogar Jill Biden, 71, die First Lady der USA, ließ sich die Zeremonie nicht entgehen. Die britische Königsfamilie wurde neben Prinz William, 40, und Catherine, Princess of Wales, 41, auch von Prinzessin Beatrice, 34, und Edoardo Mapelli Mozzi, 39, vertreten. Private Aufnahmen von diesem Trip teilt Beatrices Ehemann wenige Stunden nach der royalen Traumhochzeit auf seinem offiziellen Instagram-Account.

Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi haben Jordanien erkundet

Offenbar haben Edoardo und Beatrice ihre Jordanien-Reise auch genutzt, um das Land weiter zu erkunden. So postet der 39-Jährige unter anderem ein Foto der jordanischen Flagge in atemberaubender Kulisse sowie Aufnahmen von historischen Gemäuern.

Ein weiterer Schnappschuss zeigt einen tierischen Einheimischen, den Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi scheinbar während eines Ausfluges getroffen haben.

Wie lange das Ehepaar noch Jordanien bleibt, ist bisher nicht bekannt. Genauso unklar ist, ob Prinz William und Catherine, Princess of Wales, ihre Reise für einen längeren Aufenthalt nutzen. Immerhin hat Kates Familie in der Vergangenheit zwei Jahre lang in Jordanien gelebt, als ihr Vater Michael Middleton, 73, als Pilot für British Airways arbeitete.

Verwendete Quelle: instagram.com

aen Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken

VG-Wort Pixel