Prinzessin Beatrice + Prinzessin Eugenie: "Wir sind einander der Fels in der Brandung"

Ein Herz und eine Seele: In der britischen Ausgabe der "Vogue" finden die beiden Prinzessinnen-Schwestern Beatrice und Eugenie sehr aufrichte und bewegende Worte übereinander

Prinzessin Beatrice, 29, und Prinzessin Eugenie, 28, stehen oft in der Kritik der Öffentlichkeit. Vor allem über ihre Outfits wird viel diskutiert und kritisiert. Jetzt sprechen beide sehr ehrlich darüber, wie sie sich dabei fühlen und wie sie sich gegenseitig in solchen Situationen unterstützen. Wirklich herzzerreißende Worte von den beiden Schwestern in der September-Ausgabe der britischen "Vogue".

Prinzessin Eugenie: "Ich habe auf sie aufgepasst"

Prinzessin Eugenie erinnert sich in dem Interview an eine Situation im Buckingham Palace als alles zu viel wurde. "Es gab einen schrecklichen Artikel, der über Beatrice geschrieben worden war und sie war wirklich aufgebracht. Wir waren gerade dabei auszusteigen, sie kam ein bisschen ins Straucheln und fing an zu weinen. Ich habe auf sie aufgepasst! Und nur eine Stunde später war auch ich ein wenig wackelig auf den Beinen und fing auch an zu weinen. Bea war für mich da."

Das ist Schwestern-Liebe. Beatrice fährt später fort: "Wir sind einander der Fels in der Brandung."

Beatrice + Eugenie: Karriere und königliche Rolle

Außerdem sprechen die beiden auch über die gesellschaftliche Kritik, der sie immer wieder ausgesetzt sind. Die beiden Schwestern wagen den mutigen Spagat zwischen beruflicher Karriere und der königlichen Rolle. "Es ist schwierig, diese Situationen zu navigieren!", erklärt Beatrice. "Wir sind die Ersten: Wir sind junge Frauen, die versuchen, Karriere zu machen und ein persönliches Leben zu führen, und wir sind auch Prinzessinnen und tun das alles in der Öffentlichkeit." Beatrice arbeitet für eine amerikanische Technologiefirma und Eugenie ist Direktorin einer Londoner Kunstgalerie.

Prinzessin Eugenies Hochzeit

Sie verrät überraschende Details

Prinzessin Eugenie mit ihre Verlobten Jack Brooksbank

Hochzeitspläne laufen reibungslos

Am 12. Oktober heiratet Eugenie ihren Verlobten Jack Brooksbank, 32. Die Pläne laufen gut, sagt die zukünftige Braut und verrät immer mehr Hochzeit-Details. Sie sei nicht gestresst, will nur, dass alles perfekt wird. Mit ihrer Schwester Beatrice hat sie da natürlich eine tolle Unterstützung an ihrer Seite. Der "Vogue" sagt Beatrice: "Sie ist eine sehr moderne Braut! Euge ist erstaunlich!" Von Streit ist übrigens bei den beiden keine Spur: Das Einzige, worum sich die beiden Schwestern mal gestritten haben, war ein Paar Schuhe.

Königliche Residenzen

Die Paläste der jungen Royals

Das Clarence House ist die offizielle Residenz des britischen Thronfolgers Prinz Charles und seiner Frau Camilla. Der Begriff Clarence House steht für das persönliche Büro des Prince of Wales. Das Gebäude liegt in der City of Westminster m Westen Londons  an der Prachtstraße The Mall unweit vom Buckingham Palast. 
Der Wohnbereich des Clarance Houses ist mit pompösen Sitzelementen und Teppichen ausgestattet. Bilder der Familien verleihen dem Raum einen wohnlichen Charakter. Gold-Elemente einen edlen Touch. 
Der Essbereich ist aus edlem Holz ausgestattet. Zum dinieren wird selbstverständlich teures Porzellan gereicht. 
Die kleine Bibliothek des Clarance Houses verfügt über einen Esstisch an dem ein Tee eingenommen werden kann. 

52

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema