VG-Wort Pixel

Prinzessin Anne "Ich hatte das Glück, die letzten 24 Stunden im Leben meiner geliebten Mutter zu erleben"

Queen Elizabeth (†96) und Prinzessin Anne
Queen Elizabeth (†96) und Prinzessin Anne
© Jeff J Mitchell / Getty Images
Bei ihrem letzten Atemzug hatte Queen Elizabeth ihren ältesten Sohn Charles und ihre Tochter Anne um sich. Die Prinzessin begleitet die verstorbene Königin seitdem auf ihrer Reise – und veröffentlicht jetzt emotionale Zeilen.

Am 8. September 2022 verstarb Queen Elizabeth, †96, "friedlich" auf Schloss Balmoral, in diesen Minuten waren ihre Tochter Prinzessin Anne, 72, und ihr Sohn Prinz Charles, 73, heute König Charles III., an ihrer Seite. Drei Tage nach ihrem Ableben wurde der Leichnam der Monarchin während einer sechsstündigen Prozession von Balmoral nach Edinburgh gebracht, hier konnten die Schott:innen von ihrer geliebten Königin Abschied nehmen. Am 13. September wurde der Sarg nach London geflogen.

Bewegende Zeilen von Prinzessin Anne an Queen Elizabeth

Immer mit dabei: Prinzessin Anne. Die 72-Jährige weicht ihrer Mutter nicht von der Seite. Wie viel ihr das bedeutet, macht die Royal nun in einem ersten bewegenden Statement nach dem Tod der Königin deutlich. Es sei "eine Ehre und ein Privileg" gewesen, ihre verstorbene Mutter zu begleiten, als ihr Sarg von Balmoral nach Edinburgh und dann nach London gebracht wurde, schreibt Prinzessin Anne in einem offiziellen Statement, das am Dienstagabend veröffentlicht wurde.

"Die Liebe und den Respekt zu erleben, den so viele auf dieser Reise gezeigt haben, war sowohl demütig machend als auch erhebend", so die 72-Jährige. Sie betont: "Wir alle werden einzigartige Erinnerungen teilen. Ich danke jedem einzelnen, der unser Gefühl des Verlustes teilt."

"An meine Mutter, die Königin, ich danke dir"

Prinzessin Anne verrät zudem: "Ich hatte das Glück, die letzten 24 Stunden im Leben meiner liebsten Mutter zu erleben." Sie ist ihr also auch vor ihrem Tod nicht von der Seite gewichen. Weiter macht die Prinzessin ihre tiefe Zuneigung und den Respekt für den neuen König deutlich: "Ich bin so dankbar für die Unterstützung und das Verständnis, das meinem lieben Bruder Charles entgegengebracht wird, während er die zusätzliche Verantwortung des Monarchen annimmt."

In der St. Giles Cathedral

Ihre letzten Worte richtet sie schließlich wieder an ihre geliebte Mama: "An meine Mutter, die Königin, ich danke dir." Bewegende Zeilen, die einmal mehr deutlich machen, wie innig die Beziehung von Queen Elizabeth und Prinzessin Anne war und immer bleiben wird.

Verwendete Quellen: twitter.com

aen Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken