Prinz William und Prinz Harry: Im Einsatz als "Mini-Feuerwehr"

In Großbritannien werden am 9. September Rettungskräfte geehrt. Die Königsfamilie macht mit - und postet ein süßes Bild der Prinzen.

Im Einsatz für die Krone: Prinz William und Prinz Harry

In Großbritannien hat es gute Tradition, einmal im Jahr Rettungskräften wie Feuerwehrleuten, Sanitätern oder Polizisten für ihren Einsatz zu danken. Die Königsfamilie macht da keine Ausnahme - und postete anlässlich des sogenannten 999Day ein besonders süßes Foto auf Instagram.

Die Aufnahme stammt aus dem Jahr 1988. Sie zeigt Prinz William (37) und Prinz Harry (34) zusammen mit ihren Cousinen Peter Phillips (41) und Zara Tindall (38), wie sie gemeinsam auf einem historischen Feuerwehrfahrzeug spielen. Der Sohn von Prinzessin Anne (69) hält das Steuer fest in der Hand, sein "Löschzug" bestehend aus William, Harry und Zara hält die Umgebung scharf im Blick - und die vermutlich schweren Helme fest. Im Hintergrund auch zu sehen: die Mutter der beiden Prinzen, Lady Diana.

Prinz Harry

Hier lässt er Mädchenherzen höherschlagen

Prinz Harry
Prinz Harry wird bei seinem Besuch an der Lealands High School in Luton umjubelt wie ein Popstar - und macht vor allem ein Mädchen ganz besonders glücklich.
©Gala

Zu den Leistungen der britischen Rettungskräfte sagte Prinz William am Montag: "Als Gesellschaft verdanken wir unser Wohlergehen und unser Leben den Männern und Frauen unserer Notdienste, die unermüdlich für unseren Schutz arbeiten und dass unter den widrigsten Bedingungen." Es sei mehr als angemessen, die besondere Rolle dieser Menschen zu würdigen und jenen Tribut zu zollen, die für ihre Gemeinden den ultimativen Preis bezahlt hätten.

Der 999Day beginnt jährlich am 9. September, dem neunten Monat des Jahres, um 9 Uhr. Er dient einerseits zur Anerkennung der Leistungen von Rettungskräften. Andererseits werden an diesem Tag auch ehrenamtliche Tätigkeiten, etwa bei der Freiwilligen Feuerwehr, beworben, auf einen verantwortungsvollen Gebrauch von Notrufnummern hingewiesen und viele Wohltätigkeitsveranstaltungen abgehalten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals