Prinz William + Herzogin Catherine: Die Cambridges suchen einen Terminkoordinator

Am britischen Königshof arbeiten? Prinz William und Herzogin Catherine machen es möglich! Das royale Paar sucht aktuell einen Terminkoordinatoren.

Auslandsreisen, öffentliche Termine und Verpflichtungen und daneben müssen sie auch noch ihr Familienleben koordinieren – bei Prinz William, 37, und Herzogin Catherine, 37, ist einiges los. Um alle Termine und Co. unter einen Hut zu bekommen, soll jetzt eine neue Stelle am Kensington Palast geschaffen werden. Die Cambridges suchen einen Terminkoordinator, so schreibt es "Daily Mail".

Arbeiten für Prinz William und Herzogin Catherine

Die Jobbeschreibung liest sich interessant. Gesucht wird demnach jemand, der die "nahtlose Koordination vieler komplexer Sachverhalte" gewährleistet. Zudem heißt es in der Stellenbeschreibung: "Der Mitarbeiter muss die reibungslose und effektive Koordination von Aktivitäten und Ereignissen koordinieren." Der Bewerber muss selbstredend "jederzeit Vertraulichkeit und Diskretion wahren". Die besondere Vertrauenswürdigkeit hat bei einem Job am britischen Königshof natürlich oberste Priorität. Sämtliche Informationen müssen mit absoluter Diskretion behandelt werden, dürfen weder nach außen, geschweige denn an die Presse gelangen. 

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

6. März 2020  Mit diesem schönen Pärchenbild am sonnigen Howth Cliff bedanken sich Herzogin Catherine und Prinz William für drei schöne Tage in Irland. Das sie dort viele wundervolle menschen kennengelernt haben, kann man ihren strahlenden Gesichtern richtig ansehen
Herzlich willkommen in Irland, Herzogin Catherine und Prinz William! Das Paar landet gegen 14.35 Uhr deutscher Zeit am Flughafen von Dublin. Angereist ist es in einem öffentlichen Flugzeug der Gesellschaft Air Lingus. Kein Wunder: Das Thema Umwelt- und Klimaschutz steht auf dem Programmplan ihrer dreitägigen Reise.
Wie oft der Prinz seinen Namen schon in Gästebücher geschrieben hat, kann er sicher nicht mehr zählen. Hier kommt eine weitere Unterschrift dazu. Der guten Laune Williams tut das keinen Abbruch. Die Chemie stimmt zwischen ihm und Michael D. Higgins.
25. Februar 2020  Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind in ihrer Herzensangelegenheit, dem Thema psychische Gesundheit, unterwegs. Das Musical, das sie sich im Noël Coward Theater im Londoner West End anschauen, unterstützt die Royal Foundation, die sich dem Thema widmet.

222

Der Job ist auf der Website des britischen Hofs ausgeschrieben, über das Gehalt gibt es in der Ausschreibung allerdings keine Informationen. 

Erste Herausforderung für neuen Mitarbeiter

Wie schnell Prinz William und Herzogin Catherine einen neuen Mitarbeiter finden werden, bleibt abzuwarten. Eine erste Belastungsprobe dürfte für den neuen Angestellten jedenfalls schon einmal anstehen. Denn wie der Palast unlängst bekannt gab, werden sowohl die Cambridges als auch Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, mit Baby Archie, zwei Monate, schon bald auf Reisen gehen. Während Will und Kate Pakistan besuchen werden, verbringen Harry und Meghan Zeit in Südafrika. Damit sich die vier dabei das Rampenlicht nicht teilen müssen, wäre es die Aufgabe des neuen Mitarbeiters, die Reisen so zu koordinieren, dass es zu keinen Überschneidungen kommt. 

Herzogin Meghan, Prinz Harry, Prinz William, Herzogin Catherine

Prinz William

Warum er die Beziehung zwischen Harry und Meghan in Frage stellte

"Ich erwarte, dass der Palast versucht, es so zu planen, dass es nicht zu vielen Überschneidungen kommt, da die Cambridges Pakistan ins Rampenlicht rücken und die Sussexes ihr Licht auf Afrika werfen werden. Ich denke, aus diesem Grund werden die Mitarbeiter Konflikte im Terminkalender vermeiden, da sie darauf bedacht sind, jeglichen Wettbewerb zwischen den Paaren zu vermeiden", erklärt Katie Nicholl, royale Berichterstatterin von "The Sun". 

Verwendete Quelle: Daily Mail, The Sun

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals