VG-Wort Pixel

Prinz William Ihn könnten die Memoiren von Harry am meisten treffen

Prinz William und Prinz Harrys Leben entwicklen sich schon seit einiger Zeit in unterschiedliche Richtungen. 
Mehr
Prinz Harry könnte dem Königshaus mit seinen angekündigten Memoiren sehr schaden. Vor allem Prinz William soll laut Expertin Ingrid Seward darunter leiden.

Die Schlagzeilen rund um den britischen Palast werden nicht weniger. Auf das Skandal-Interview von Prinz Harry, 36, und Herzogin Meghan, 39, mit Oprah Winfrey, 67, folgten weitere Enthüllungen von Harry über sein Leben als Royal, die das Königshaus in ein schlechtes Licht rückten. 

Wird Prinz Harry pikante Dinge ausplaudern? 

Ingrid Seward, Chefredakteurin des "Majesty Magazine", vermutet, dass Harry in seinen Memoiren weitere solcher Aussagen treffen könnte. Darunter würde sein Bruder Prinz William, 39, Sewards Meinung nach am meisten leiden. Warum, erfahren Sie im Video. 

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk.express.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken