Prinz William: Spektakuläres Geburtstagsgeschenk für Herzogin Catherine

Herzogin Catherine hat am 9. Januar Geburtstag und bekommt angeblich ein ziemlich beeindruckendes Geschenk von Prinz William. 

Gerade erst ist Weihnachten vorüber, da steht auch schon die nächste Feierlichkeit in den Startlöchern: der 38. Geburtstag von Herzogin Catherine, den die Ehefrau von Prinz William, 37, am 9. Januar feiern wird. 

Herzogin Catherine hat Geburtstag

Das "Life & Style"-Magazin behauptet, dass sich der Thronfolger eine hübsche Überraschung für seine Liebste ausgedacht hat. Es heißt, er wolle sie wieder nach Mustique entführen. "Sie werden in einer 15-Millionen-Dollar teuren, sieben Schlafzimmer großen Villa sein, die einen Infinity-Pool, einen Privatkoch, ein Kino, ein Fitnessstudio und einen Tennisplatz hat." Wow, was für ein spendables Geburtstagsgeschenk! 

Prinz William

Mit diesem Essen wollte er Kate beeindrucken

Prinz William 
Prinz William hat mit einer speziellen Mahlzeit Kate besonders imponiert.
©Gala

Private Stunden für William + Kate

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind Eltern von drei Kindern - Pärchenzeit kommt da in der Regel leider zu kurz. "William möchte, dass sie als Paar Zweisamkeit genießen können, weshalb er Spa-Behandlungen, einen Tauch-Ausflug und Surfstunden für zwei Personen gebucht hat." Ob es sich bei dem traumhaft klingenden Anwesen in der Karibik um die Villa handelt, in der die Royals auch schon ihre Sommerferien verbrachten, ist nicht bekannt. Es ist aber davon auszugehen, denn bekannt ist, dass William und Kate gerne an bereits bekannte Orte reisen, da sie sich in einem gewohnten Umfeld am wohlsten fühlen. 

Sommerferien im Paradies

In dieser karibischen Luxus-Villa urlaubten die Cambridges

Prinz William, Herzogin Catherine

Traumurlaub für die Cambridges

Doch da Prinz William seine Frau am besten kennt, weiß er: Sie ist erst vollkommen glücklich, wenn sie ihre Kinder um sich hat. Auch die Kleinen lieben die Traum-Destination und kennen die Insel bestens. "George und Charlotte lieben Mustique - sie bauen Sandburgen, schwimmen im Ozean, schnorcheln und machen Ausflüge in der Natur und das sind nur ein paar ihrer liebsten Aktivitäten", so der Insider gegenüber der Publikation. Auch der Kleinste, Prinz Louis, darf mitkommen. "Jetzt, wo Louis ein bisschen älter ist, kann er auch super mit eingebunden werden." 

Verwendete Quellen: Page Six, mustique-island.com

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals