Prinz William : Er plant ein romantisches Date mit Catherine

Seit fast neun Jahren sind Prinz William und seine Catherine inzwischen verheiratet. Immer wieder offensichtlich bei gemeinsamen Auftritten: Die Schmetterlinge im Bauch scheinen immer noch zu fliegen. Kein Wunder: Privat sind die beiden noch ganz schön bemüht umeinander.

Prinz William, Herzogin Catherine

Prinz William, 37, ist ein Romantiker, vermuten seine Fans und bestätigt jetzt die royale Korrespondentin Katie Nicholl anlässlich des bevorstehenden Valentinstages (14. Februar) gegenüber dem "Okay! Magazin" . Für Herzogin Catherine, 38, ein Glücksfall. Für Royalisten ein märchenhafter Gedanke. Der Enkel von Queen Elizabeth, 93, zeigt seiner Frau, was sie ihm nach vielen gemeinsamen Jahren wert ist. Bei dem vollen Terminkalender der beiden Royals ist das sicher nicht immer einfach. Doch offenbar hat sich der 37-Jährige den kommenden Freitag freigehalten, um einige romantische Stunden mit seiner Liebsten zu verbringen. 

Prinz William & Herzogin Catherine: Sie sind sich näher als je zuvor

William will seiner Kate "das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein", verrät Nicholl. Die traditionellen Zutaten für das Valentinstags-Date soll er bereits gedanklich zusammengestellt haben: ein kleiner Liebesgruß in Kartenform, ein gemeinsames Dinner im Kensington Palast oder in ihrem nahegelegen italienischen Lieblingsrestaurant, und ein mit Bedacht ausgewähltes Geschenk.  

Prinz William + Prinz Harry

Ihr Streit begann schon lange vor der Hochzeit mit Meghan

Herzogin Catherine, Prinz William und Prinz Harry
Der starke Bund zwischen Prinz William und Prinz Harry scheint Geschichte zu sein.
©Gala

Die Cambridges seien sich aktuell näher als je zuvor, behauptet Nicholl und führt das auf die schwierigen letzten Monate zurück, die in der Entscheidung von Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, gipfelten, die royalen Verpflichtungen hinter sich zu lassen und vorläufig nach Kanada zu ziehen. Das habe die Cambridges noch enger zusammengeschweißt, vermutet die Expertin.

Es sei sehr wahrscheinlich, dass die Eltern von Prinz George, sechs, Prinzessin Charlotte, vier, und Prinz Louis, eins, den "Tag der Liebenden" als willkommene Gelegenheit nutzen wollen, um nach ein paar arbeitsreichen und emotional anstrengenden Wochen eine lang ersehnte Auszeit miteinander zu verbringen. 

Prinz William + Herzogin Catherine

Die schönsten Bilder ihres Besuchs in Wales

Prinz William und Herzogin Catherine in Wales
Prinz William und Herzogin Catherine in Wales
Herzogin Catherine und Prinz William in der "Mumbles Lifeboat Station"
Prinz William und Herzogin Catherine im Tata-Steel-Stahlwerk

12

Kate hat William das Wertvollste gegeben 

Prinz William und Herzogin Catherine gelten als glückliches Paar. Die 37-Jährige sei in der Lage, das Beste aus ihrem Mann hervorzubringen, beschreibt Katie Nicholl das besondere Band, dass die beiden verbindet. Sie habe dem Sohn von Prinz Charles, 71, dabei geholfen, sich von jemandem, der "ein bisschen steif" war, in eine lockere Version von sich selbst zu verwandeln. Zudem hat sich Prinz Williams größte Sehnsucht erfüllt: "Endlich hat er das, was er sich als Junge immer gewünscht hat - eine enge familiäre Einheit. Deshalb sieht er so glücklich aus". 

Verwendete Quelle: Okay! Magazin, Daily Mail

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals