VG-Wort Pixel

Prinz William Seine bewegende Rede für die Queen

Prinz William
© Dana Press
Beim Patron's Lunch, dem letzten Programmpunkt der Feierlichkeiten rund um den 90. Geburtstag der Queen, ergriff ihr Enkel Prinz William das Wort - und machte seiner "Granny" Ehre

Hier finden Sie im Wortlaut die bewegende Rede , die Prinz William zu Beginn des Patron's Lunch am 12. Juni 2016 vor den 10.000 Gäste aus Wohltätigkeitsorganisationen, die an Tischen entlang der Prachtstraße "The Mall" Platz genommen hatten, sowie allen anwesenden Familienmitglieder hielt.

Eure Majestät,

Guten Nachmittag an alle,

Danke, dass Sie gezeigt haben, dass die großartige britische Öffentlichkeit sich einen Ausflug nicht von ein bisschen Regen verderben lässt. Es ist so schön, Sie alle hier heute zu sehen.

Ich möchte zunächst den Organisatoren dieser Veranstaltung, allen voran meinem Cousin Peter, danken, die ein ganzes Jahr lang hart gearbeitet haben, um ihre Vision dieser Feier wahr werden zu lassen. Catherine, Harry und ich sowie der Rest unserer Familie sind sehr stolz, heute hier sein zu dürfen.

Meine Familie hat unzählige Gründe zu feiern, seit die Queen im April 90 wurde: Ihre gute Gesundheit und unveränderliche Energie, ihr scharfer Verstand und berühmter Sinn für Humor, und die Tatsache, dass die Queen immer noch an der Spitze unserer Familie, unseres Landes und des Commonwealth steht.

Die 90-jährige Queen ist das Staatsoberhaupt, an das die Führer der Welt sich wenden können, wenn sie eine Augenzeugenperspektive der historischen Ereignisse der letzten sechs Jahrzehnte brauchen. Mit 90 Jahren ist die Queen das Oberhaupt unseres Landes, zu dem wir in guten wie auch in herausfordernden Momenten blicken, damit sie ein Zeichen setzt und einen Weg aufzeigt.

Doch heute sind wir hier, um eine königliche Rolle zu feiern, die der Queen ebenso wichtig ist wie ihre Rolle auf der Weltbühne. Wir feiern heute die Queen als Schirmherrin. Ihre Verbundenheit mit den mehr als 600 Wohltätigkeitsorgansiationen, denen sie ihren Namen und ihre Unterstützung zur Verfügung stellt, ist unverändert.

Von Militär und Sport über örtliche Projekte bis hin zu Charitys, die sich Kindern, dem Glauben, der Bildung und den Künsten widmen - die Königin ist stolz, Ihre Schirmherrin zu sein.

Durch ihre Verbindung mit Ihnen lenkt sie nicht nur das Scheinwerferlicht auf die speziellen Projekte, die Sie vertreten; sie erinnert gleichzeitig uns alle daran, dass es wichtig ist, in seiner Gesellschaft aktiv und engagiert zu sein. Anderen zu helfen, das verbindet Sie alle.

Im Namen meiner Familie kann ich daher sagen: Danke. Sie sind schon seit vielen Jahren Partner im Wirken der Queen.

Bevor ich nun zum Schluss komme, hoffe ich, dass sie es mir nicht übel nehmen, wenn ich noch ein paar persönliche Dankesworte an die Königin anfüge, im Namen all ihrer Enkel und auch ihrer Urenkel. Granny, Danke für alles, was du für unsere Familie getan hast. Wir könnten dir nicht inniger alles Gute zum Geburtstag wünschen.

cfu / Gala

Die Queen wird 90 - und ein Land feiert


Mehr zum Thema