VG-Wort Pixel

Prince + Princess of Wales Wird George sie zum Staatsbegräbnis der Queen begleiten?

Catherine, Princess of Wales, Prinz George und Prinz William
Catherine, Princess of Wales, Prinz George und Prinz William
© Clive Brunskill / Getty Images
Prinz William und Catherine, Princess of Wales, müssen eine schwierige Entscheidung treffen: Palast-Berater:innen fordern, dass Prinz George sie zum Staatsbegräbnis der Queen am Montag begleitet.

Am 19. September 2022 findet das große Staatsbegräbnis von Queen Elizabeth, †96, in der Westminster Abbey statt, etliche hochrangige Royals sowie Politiker:innen aus aller Welt haben sich bereits auf den Weg nach London gemacht. Auch Prinz William, 40, und Catherine, Princess of Wales, 40, bereiten sich auf den emotionalen Tag vor – und sollen jetzt auch überlegen, ihren ältesten Sohn Prinz George, 9, mitzunehmen.

Prinz William und Catherine, Princess of Wales, müssen eine Entscheidung treffen

Der Grund: Palast-Berater:innen haben Kate und William gebeten, dem Neunjährigen die Teilnahme an der Beerdigung zu gestatten, da dies eine "starke symbolische Botschaft senden würde", berichtet die britische Zeitung "Daily Mail". Schließlich steht George an Nummer zwei der Thronfolge, direkt hinter seinem Vater Prinz William.

"Die Höflinge sind sehr daran interessiert, dass Prinz George in irgendeiner Funktion an der Beerdigung teilnimmt, und sei es nur, um die Nation in Bezug auf die Nachfolge zu beruhigen", weiß ein Palast-Insider. Eine andere Quelle fügt allerdings hinzu: "Es wird derzeit diskutiert. Es ist noch keine Entscheidung getroffen worden."

Prinz William und Herzogin Catherine

Diese Urenkelinnen der Queen haben sich seit dem Tod gezeigt

Die Kinder des Herzogs und der Herzogin von Cornwall und Cambridge wurden seit der Bekanntgabe des Todes der Königin am Donnerstag, 8. September, aus der Öffentlichkeit herausgehalten. Vier Urenkelinnen der verstorbenen Königin – Mia, 8, und Lena Tindall, 4, sowie Savannah, 11, und Isla Phillips, 10 – waren am Freitagabend, 16. September, hingegen bei der Totenwache von König Charles, 73, Prinzessin Anne, 72, Prinz Andrew, 62, und Prinz Edward, 58, in der Westminster Hall zu sehen. Sie standen mit ihren Eltern auf der Tribüne, als die Kinder der Queen am Sarg ihrer Mutter wachten.

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken