Prinz William: Jetzt spricht er über sein Baby-Glück

Großbritannien steht Kopf! Herzogin Catherine ist wieder schwanger. Und auch Prinz William ist außer sich vor Freude!

Eigentlich kam Prinz William gestern (8. September) nach Oxford, um ein Universitätsgebäude zu eröffnen. Doch das war natürlich völlige Nebensache. Im Fokus stand der ungeborene royale Nachwuchs: Gratulationen über Gratulationen musste der Prinz entgegennehmen.

Und dann äußerte sich der überglückliche Papa endlich erstmals zu den zuckersüßen Babynews und seiner Ehefrau: "Ihr geht es ok. Es waren ein paar schwierige Tage, eine Woche oder so, aber logischerweise sind wir aufgeregt. Es sind großartige Neuigkeiten. Wir hoffen, dass sich alles ein wenig beruhigt und es ihr bald besser geht."

Herzogin Catherine + Prinz William

Ein weiteres Stück Normalität kehrt in ihren Alltag zurück

Herzogin Catherine + Prinz William
Herzogin Catherine und Prinz William scheinen viel Spaß bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt seit dem Corona-Lockdown zu haben.
©Gala

Schwangere Royals

In königlichen Umständen

Erster Auftritt nach der Baby-Nachricht: Erbgroßherzog Guillaume von Luxemburg und seine Ehefrau Stéphanie zeigen sich am 6. Dezember in der Luxemburger Oberstadt bei der Eröffnung eines Pop-Up-Stores des Kunsthandwerkverbandes "De Mains De Maîtres". Die Erbgroßherzogin, die vermutlich im Mai 2020 das erste Kind des Paares zur Welt bringen wird, entscheidet sich für ein klassisches Outfit bestehend aus schwarzer Stoffhose und einer rosafarbenen Seidenbluse. So schick das Outfit auch ist: Der weite Schnitt des Oberteils verdeckt Stéphanies Bauchregion, sodass wir keinen Blick auf die wachsende Babykugel erhaschen können - zumindest nicht aus dieser Perspektive.
Erst als sich Stéphanie seitlich zur Kamera dreht, lässt sich ein kleiner Bauchansatz erahnen. Ganz leicht zeichnet sich die Form des Babybauchs unter der Seidenbluse ab. Die Erbgroßherzogin scheint das aber nicht zu bemerken: Sie hört interessiert den Ausführungen des Künstlers zu. 
Oh, là, là! Ekaterina von Hannover weiß ihren Babybauch gekonnt in Szene zu setzen. Zu einem Neujahrskonzert trägt die hübsche Blondine ein schwarzes, extrem glänzendes Kleid. Je nach Lichtfall wirkt der Stoff des Kleides nahezu dramatisch. Ein echter Hingucker! 
Oktober 2018: Im Rahmen ihrer Australien-Reise mit Prinz Harry, bezauberte Herzogin Meghan mit einem traumhaft schönen Look nach dem andern. Der Baby-Glow lässt die ehemalige Schauspielerin noch schöner strahlen, oder finden Sie nicht?

38

Eigentlich sollte die Herzogin von Cambridge den Termin ja mit ihrem Mann wahrnehmen. Doch Kate geht es ziemlich schlecht: Genauso wie auch bei ihrer ersten Schwangerschaft, leidet sie an einer extremen Form der morgendlichen Übelkeit, die als Hyperemesis gravidarum bekannt ist. Deshalb wird sie zu Hause im Londoner Kensington-Palast von Ärzten betreut. Während sie mit George schwanger war, musste sie sogar im Dezember 2012 ins Krankenhaus.

Weitere öffentliche Auftritte von Kate stehen daher auf wackeligen Beinen und werden "von Fall zu Fall" entschieden, wie ein Sprecher des Palastes mitteilte. Am 20. und 21. September würde ihre erste offizielle Auslandsreise ohne Prinz William anstehen: Sie soll alleine nach Malta reisen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals