VG-Wort Pixel

Prinz William + Herzogin Catherine Sie veranstalten Feier für Diana - ohne Harry und Meghan

Am 19. Oktober luden Prinz William und Herzogin Catherine 100 Gäste in den Sunken Garden des Kensington Palace.
Mehr
Nachdem die Enthüllung der Diana-Statue im Juli aufgrund der Coronapandemie nur im kleinsten Kreis stattfinden konnten, sollen William und Catherine nun eine größere Feier nachgeholt haben. Doch zwei wichtige Personen fehlten.

100 Gäste waren laut "Hello Magazine" eingeladen, um die bereits im Juli enthüllte Diana-Statue endlich auch einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Freunde, Familie, Spender, aber auch ehemalige Mitarbeiter der Prinzessin sollen den Sunken Garden des Kensington Palace demnach unter Ausschluss der Öffentlichkeit besucht haben, um sich die Statue anzusehen und das Leben von Diana zu feiern.

Prinz William organisierte die Feier

Lange war spekuliert worden, ob auch Dianas zweiter Sohn, Prinz Harry, 37, zusammen mit Herzogin Meghan, 40, und den beiden Kindern anreisen würden - doch das Paar hatte bereits vorab ihre Teilnahme abgesagt. Wie Harry laut mehreren Berichten stattdessen die Statue seiner Mutter ehren soll, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle: hellomagazine.com

Brigitte


Mehr zum Thema


Gala entdecken