VG-Wort Pixel

Prinz William Ein Prinz am OP-Tisch

Ganz schön tapfer: Prinz William war in einem Krankenhaus hautnah bei zwei Operationen dabei. Schon seine Mutter Diana zeigte Interesse an der Medizin

So hat man Prinz William noch nie gesehen: Mit Mundschutz, Haube und OP-Kittel steht der 31-Jährige an einem OP-Tisch im "Royal Marsden"-Krankenhaus in London. Die britische Nummer Zwei der Thronfolge schaut interessiert dabei zu, wie zwei Chirurgen einen Tumor aus der Blase eines Patienten entfernen. William wirkt kein bisschen aufgeregt - im Gegenteil. "Das ist Wahnsinn. Das ist unglaublich. Ist das eine ziemlich schwere Operation?", fragte er laut "express.co.uk" begeistert nach, als ihm sogar erlaubt wurde, durch ein Mikroskop einen Blick auf das menschliche Gewebe zu werfen.

Als Schirmherr des Krankenhauses besuchte er am Donnerstag (7. November) gleich zwei Operationen, bei der zweiten wurde die Brust einer Patientin wiederhergestellt. "Niemand ist ohnmächtig geworden. Der Herzog war sehr ruhig und sehr interessiert an unseren neuartigen und innovativen Eingriffen", gab das Krankenhaus laut der Website hinterher stolz bekannt.

Das Interesse an der Medizin und das Durchhaltevermögen beim Anblick von Blut könnte William von seiner Mutter Diana geerbt haben. Sie sorgte 1996 für Aufsehen, als sie während einer Herz-OP anwesend war. Als Prinz ist William es sowieso gewohnt, einen spannenden und abwechslungsreichen Alltag zu haben. Vor seinem Ausflug in die Welt der Ärzte war er zum Beispiel bereits gemeinsam mit seiner Frau Herzogin Catherine unterwegs. Die beiden gingen anlässlich des in England bekannten "Poppy Day" zu einem Treffen der "Royal British Legion", die den Opfern von Kriegen gedenkt.

Demnächst steht außerdem noch ein weiteres Highlight auf dem Terminkalender von Prinz William und Herzogin Kate: Am 26. November veranstaltet das Paar ein Charity-Dinner im Kensington Palast, bei dem unter anderem Taylor Swift und Jon Bon Jovi auftreten werden. Ganz schön aufregend, so ein Leben als Prinz!

sst

Mehr zum Thema

Gala entdecken