VG-Wort Pixel

Prinz William Auftritt mit Links: In Dubai schreibt er Royal-Geschichte

Prinz William absolviert seinen Gästebucheintrag im Pavillon der Vereinigten Arabischen Emirate mit links.
Mehr
Prinz William absolviert aktuell seinen ersten offiziellen Besuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dabei tritt eine längst vergessene Eigenschaft in Erscheinung, die er mit seinem Urgroßvater König George VI. teilt.

Prinz William, 39, ist zurück auf der internationalen Bühne. Der Sohn von Prinz Charles, 73, ist am 10. Februar 2022 in Dubai gelandet, wo er unter anderem mit jungen Emiratis, Regierungschefs und Naturschützern zusammentreffen wird. Ein vielbeachteter Besuch auf Wunsch des Foreign, Commonwealth and Development Office anlässlich der Weltausstellung Expo 2020, die nach pandemiebedingten Terminverschiebungen bis zum 31. März 2022 in Dubai stattfindet. Der künftige Thronfolger wird bei seinem Solo-Auftritt genau beobachtet – und dabei fällt gleich an Tag 1 ein fast vergessenes Detail auf.

Prinz William: Nicht nur er ist royaler Linkshänder

Prinz William trägt sich im Pavillon des Vereinigten Arabischen Emirate ins Gästebuch ein – und zwar mit links. Damit setzt der Royal eine familiäre Tradition fort. König George, †56,  soll ebenfalls Linkshänder gewesen sein, wurde aber laut BBC auf die rechte Hand "umerzogen". Eine Maßnahme, die früher nicht selten durchgesetzt wurde. Wie sein Urenkel seinen Besuch in Dubai mit links meistert und welche Royal ebenfalls keine Rechtshänderin, sehen Sie im Video?

Verwendete Quelle: instagram.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken