Prinz William + Prinz Harry: Darüber lachten ihre Mitschüler

Prinz William und Prinz Harry genießen als Royals viele Privilegien - und müssen gleichermaßen ihren Dienst im Auftrag der Krone erfüllen. Im Urlaub hieß das für die royalen Teenager früher: Müll sammeln 

Ein königlicher Titel schafft viele Chancen, bringt aber auch Pflichten mit sich und schützte Prinz William, 36, und Prinz Harry, 34, nicht vor dem Gespött ihrer Mitschüler - und die können gerade an Privatschulen besonders erbarmungslos sein. 

Keine Luxusurlaube für Prinz Harry und Prinz William

Denn während ihre privilegierten Klassenkameraden in den Schulferien mit ihren Familien in luxuriöse Urlaub fuhren, fuhren William und Harry während mit ihrem Vater nach Norfolk. Dort erwartete die Prinzen kein königlicher Luxusurlaub, sondern harte Arbeit. Gemeinsam mit ihrem Prinz Charles, 69, verbrachten sie viele Stunden auf dem englischen Land beim Müllsammeln. Das erzählten die Royals in einer Dokumentation anlässlich des 70. Geburtstages ihres Vaters. 

Prinz William, Prinz Charles und Prinz Harry im August 1997 bei einem Urlaub in Schottland. 

Der passionierte Umweltschützer Charles habe seinen Söhnen mit dem Müllsammeln früh ein Bewusstsein für den Wert der Natur vermitteln wollen, berichten die beiden in einem Interview für die BBC-Doku "Prince, Son And Heir: Charles At 70 ". "Wir fanden das völlig normal, jeder muss es tun. Wir waren dort mit unserer Greifzange und sammelten den Müll in schwarzen Säcken", erinnert sich Prinz William an die Ausflüge mit ihrem Vater. 

Windsors

Die Thronfolge im englischen Königshaus

Platz 1: Prinz Charles (ältester Sohn von Queen Elizabeth)
Platz 2: Prinz William (ältester Sohn von Prinz Charles)
Prinz George
Den Gang über den roten Teppich meistert sie danach perfekt. Mit ihrem zurückhaltenden Lächeln verzückt sie alle.

18

Lob für Prinz Charles' Erziehung

Die hatten auch einen Effekt auf den Alltag der jungen Prinzen. "Ich habe die Witze in der Schule in Kauf genommen und immer Müll gesammelt. Ich habe nicht bewusst danach geschaut, aber wenn man irgendwo spazieren geht und etwas sieht, hebt man es auf", erzählt Prinz Harry über die Gewohnheit und schwärmt von der Erziehung seines Vaters. "Er hat einen tollen Job gemacht", sagt der Herzog von Sussex in dem Interview. "Ohne uns zu sagen, was wir tun sollen oder in welche Richtung wir gehen sollen, ließ er uns ganz natürlich den Job lernen, von ihm lernen, von Mama lernen."

Am 14. November feiert Prinz Charles seinen 70. Geburtstag. Seinen Ehrentag hat der Thronfolger schon mit mehreren Feiern zelebriert. So fand bereits im Mai eine Gartenparty statt. An seinem Geburtstag selbst wird es einen Staatsempfang geben sowie Bankett im Buckingham Palast, zu dem die königlichen Familie sowie royale Gäste, wie unter anderem Prinz Frederik und Prinzessin Mary von Dänemark erwartet werden. 

Prinz Harry + Prinz William

Angespanntes Verhältnis zu ihrem Vater Prinz Charles?

Prinz Charles gemeinsam mit seinen Söhnen Prinz WIlliam und Prinz Harry
Prinz William und Prinz Harry haben bereits häufiger emotionale Themen in der Öffentlichkeit angesprochen - sehr zum Missfallen ihres Vaters.
©Gala

Verwendete Quellen: "Hello!"-Magazine


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals