VG-Wort Pixel

Prinz William + Prinz Charles Experte fordert, dass sie nach Meghans Aussagen reagieren

Herzogin Meghan: Prinz Charles und Prinz William sollen eingreifen
Mehr
Herzogin Meghan hat mit ihrem neusten Interview für jede Menge Wirbel gesorgt. So sehr, dass ein Journalist fordert, dass Prinz William und Prinz Charles einschreiten sollten.

Herzogin Meghan, 41, hat "The Cut" ein ausführliches Interview gegeben. Hier bekommt die Frau von Prinz Harry, 37, viel Raum, um über ihr neues Leben in den USA zu sprechen, aber auch, um ihre Erfahrungen im Königshaus zu teilen.

Herzogin Meghan: "Sie scheint auf einer Mission, die Königsfamilie zu Fall zu bringen"

Das Interview stößt auf Kritik, da Meghan erneut keine positiven Äußerungen zur britischen Königsfamilie fallen lässt. Der Journalist Dan Wooton fordert, dass Mitglieder der Familie schnell eingreifen, damit der "zerstörerische Wahnsinn" ein Ende hat. Die Äußerungen und die Forderungen zeigen wir Ihnen im Video.

Verwendete Quelle: dailymail.co.uk

Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken