Prinz William + Kate Middleton Auch der Metzger ist eingeladen

Metzger
Metzger
© Action Press
Prinz William und Kate Middleton laden zu ihrer Hochzeit neben viel adliger und nicht-adliger Prominenz auch ganz normale Bürger ein. Unter anderem freuen sich in Kates Heimatdorf ein Postbote und ein Metzger über eine Einladung

Es sind noch rund zwei Monate bis zur königlichen Hochzeit in England, doch in Kate Middletons Heimatdorf Bucklebury in Berkshire ist die Aufregung bereits jetzt groß: Einige Dorfbewohner haben in der vergangenen Woche tatsächlich Einladungen zum Fest erhalten. Wie die britische Zeitschrift "Daily Mail" berichtet, werden sich neben zahlreichen adligen und prominenten Leuten auch ein Postbote, ein Metzger, ein Kneipenbesitzer und ein Paar, das einen lokalen Supermarkt betreibt, unter den Gästen wiederfinden.

"Wir sind überglücklich und freuen uns wahnsinig. Wir kennen Kate schon seit sechs Jahren", erzählt der Ladenbesitzer Chan Shingadia gegenüber der "Daily Mail" von seinem Glück. Er und seine Frau Hash schätzen an Prinz William besonders, dass er stets sehr aufmerksam ist. "Das Schöne an ihm ist, dass er sich immer an den Namen meiner Tochter erinnert, obwohl er doch so viele Leute trifft", berichtet Chan Shingadia stolz. Seine Frau überlege bereits, was sie anziehen soll. "Sie hat die Middletons gefragt und es ist in Ordnung, wenn sie einen Sari trägt", freut sich der gebürtige Inder.

Prinz William und seine Braut zeigen sich mit diesen Einladungen erneut volksnah und heimatverbunden. Erst in der vergangenen Woche hat das Paar mit einem Besuch ihrer ehemaligen Universität St. Andrews bewiesen, dass es großen Wert auf persönliche Beziehungen legt.

Zur Hochzeit am 29. April erwartet das britische Königshaus rund 1900 Gäste in London. Rund 1000 davon sollen persönliche Wunschkandidaten von Prinz William und Kate Middleton sein, darunter eben auch die Dorfbewohner aus Berkshire. Zum anschließenden Empfang im Buckingham Palace sind jedoch lediglich 600 Gäste geladen.

sst

gala.de

Prinz William heiratet


Mehr zum Thema