Prinz William + Kate Middleton: Alle wollen Kate und William

Beste Voraussetzungen für die Amerika-Reise von Prinz William und seiner Kate: Sie zieren sogar das Cover der "Vanity Fair". Mittlerweile sind die Stationen ihrer ersten offiziellen Auslandsreise bekannt

Prinz William, Kate Middleton

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

29. Januar 2019  Prinz William und Herzogin Catherine besuchen zur Einweihung eines Designmuseums das schottische Dundee. Die Stadt liegt nur wenige Kilometer von der Universität St. Andrews entfernt - dem Ort, an dem sie sich einst kennen und lieben lernten.
6. Januar 2019   Gut gelaunt machen sich Herzogin Catherine und Prinz William auf den Weg in die  Kirche St. Mary Magdalene in Sandringham. Dort findet der Gottesdienst zum Dreikönigstag statt.
14. Dezember 2018  Royale Fans freuen sich über ein neues Familienfoto von Herzogin Catherine, Prinz William und ihren Kids Prinz Louis, Prinzessin Charlotte und Prinz George. Die im Anwesen Anmer Hall aufgenommene Fotografie wird die Weihnachtskarte für dieses Jahr sein.
4. Dezember 2018  Weihnachtsstimmung verbreiten Herzogin Catherine  Prinz William im Kensington Palace: Dorthin haben sie die Kinder und Familienangehörigen von Soldaten der Royal Air Force Stützpunkte RAF Coningsby und RAF Marham, die sich zur Zeit und über die Festtage im Einsatz in Zypern befinden, zu einer Weihnachtsfeier eingeladen. Bestens gelaunt erscheint das Pärchen zur Feier. 

197

Ende Juni ist es soweit: Prinz William und seine Frau Kate werden zu ihrer ersten offiziellen Auslandsreise als Ehepaar aufbrechen. Der Herzog und die Herzogin von Cambridge reisen dann elf Tage durch Kanada und machen anschließend einen Abstecher in die USA.

Wie der Palast am Montag (30. Mai ) mitteilte, wird das Paar zunächst vom 30. Juni bis zum 2. Juli die kanadische Hauptstadt Ottawa in Ontario und die Stadt Gatineau in Québec besuchen. Danach geht es weiter nach Montréal. Die Stadt ist mit 1,6 Millionen Einwohnern die größte in Québec.

Am 3. Juli werden sich Kate und William Québec City ansehen. Es ist die einzige Stadt Nordamerikas mit einer Altstadt und wurde deshalb zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Anschließend reist das Adelspaar weiter zu der kleinen Provinz "Prince Edward Island", bevor die Kanada-Tour vom 4.-8. Juli in Yellowknife, Northwest Territories und Calgary, Alberta zu Ende geht.

Dann warten die US-Amerikaner schon sehnsüchtig auf den royalen Besuch: Vom 8. bis zum 10. Juli werden sich Kate und William in Hollywood präsentieren und sich Los Angeles und Umgebung ansehen.

Der Medienrummel um die europäischen Adligen ist dort seit ihrer Hochzeit enorm, Kate und William haben es nicht nur auf das Cover des Magazins "People", sondern sogar auf das Juli-Cover der amerikanischen "Vanity Fair" geschafft. Ein bisher noch nicht gesehenes Foto des Starfotografen Mario Testino zeigt das Paar glücklich strahlend kurz nach seiner Verlobung im Herbst 2010.

sst

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema