Prinz William + Herzogin Kate: Wappen mit Einhorn

Jetzt haben Prinz William und Herzogin Kate auch ein gemeinsames Wappen, das ihre Ehe symbolisiert

Es ist zwar schon über zwei Jahre her, dass Prinz William und Herzogin Catherine sich das Jawort gegeben haben, doch erst jetzt hat der Palast das offizielle eheliche Wappen der beiden zum ersten Mal präsentiert. Das Symbol ist eine Mischung aus den persönlichen Wappen von William und Kate und wurde dieses Jahr von Queen Elizabeth für gut befunden und freigegeben.

In einer Pressemitteilung wird das neue Emblem erklärt: Wie traditionell üblich, werden die einzelnen Schilder des Ehepaares im Vordergrund nebeneinander dargestellt. Links ist Williams Variante des königlichen Wappens zu sehen, welches seine Großmutter ihm zum 18. Geburtstag verlieh, rechts wird das Wappen der Familie Middleton gezeigt, das diese 2011 kurz vor der Hochzeit bekam. Die drei Eicheln im Middleton-Familienschild stehten für die drei Kinder Catherine, Pippa und James. Der goldene Winkel in der Mitte steht für Carole Middleton, als "Herz der Familie", wie die "Dailymail" schreibt. Der Mädchenname von Herzogin Catherines Mutter war noch dazu Goldsmith.

Royals in Neuseeland

Nasenküsse für Herzogin Camilla und Prinz Charles

Prinz Charles und Herzogin Camilla
Prinz Charles und Ehefrau Herzogin Camilla bereisen bereits zum dritten Mal gemeinsam das Land der Kiwis. Auch dieses Mal wurde das Paar in Neuseeland mit dem traditionellen "Hongi" begrüßt, bei dem sich die Nasen beider Beteiligten berühren.
©Gala

Das Schild des Prinzen, das die Symbole Großbritanniens in Variation beinhaltet, zeigt im linken Quadranten die Harfe, die für Nord-Irland steht. Die drei Löwen symbolisieren England. während der einzelne Löwe für Schottland steht. Ein Rahmen im sogenannten "Garter Blue", dem Blauton, der für den "Order of the Garter" (Hosenbandorden), steht, umgibt das Ganze. Auch das Ordens-Motto "Honi soit qui mal y pense" ("Ein Schelm, wer Böses dabei denkt") ist hierauf zu lesen, denn Prinz William ist Ritter des Hosenbandordens. Verbunden werden die Schilder von einer Krone, die für Prinz Williams Rang in der königlichen Familie steht.

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

16. November 2019  Heute feiern Prinz William und Herzogin Catherine (hier mit ihren Kindern Prinz Louis, Prinz George und Prinzessin Charlotte bei der Parade "Trooping the Colour" im Juni 2019) ihren neunten Verlobungstag. Am 16. November 2010 hielt William ganz offiziell um die Hand seiner Kate an.
5. Oktober 2019  Gebannte Blicke von George, William, Kate und Charlotte auf das Spielfeld: Die Royals fiebern im Stadion in Norwich mit ihrem Lieblings-Fußballverein Aston Villa. Insbesondere Prinz George hüpft vor Freude auf und ab - und wird mit Sicherheit bald ein genau so großer Fußballfan wie sein Vater. 
5. September 2019  Am Tag ihrer Einschulung strahlt Prinzessin Charlotte bis über beide Ohren, und ihr großer Bruder Prinz George steht stolz an ihrer Seite. Diese süße Aufnahme entstand am Kensington Palace kurz bevor sich die beiden mit Mama Herzogin Catherine und Papa Prinz William auf den Weg zur Thomas's Battersea Schule machen.
8. August 2019  Während der Siegerehrung der King's Cup Regatta scheinen sich Prinz George und Prinzessin Charlotte nicht sonderlich zu amüsieren.

225

England

Familie Windsor

11. Dezember 2019  Mitglieder britischen Königsfamilie wie Prinz William sind in die Londoner Westminster Abbey gekommen, um an einer Gedenkfeier für ihren verstorbenen Freund Sir Donald Gosling teilzunehmen.
Prinz Charles ist sichtlich berührt. Sir Donald Gosling war Vizeadmiral der britischen Marine und ein guter Freund der Königsfamilie. Er verstarb bereits im September.
Auch Prinz Charles' Ehefrau Herzogin Camilla nimmt an der Trauerfeier teil.
Prinz Edward und Gräfin Sophie wollen ebenso Abschied nehmen.

254

Beide Schilder werden eingerahmt von zwei Tier-Symbolen: rechts ist der königliche Löwe zu sehen, links ein Einhorn. Während der Löwe traditionell für England steht, symbolisiert das Einhorn Schottland. Beide Tiere tragen einen weißen, dreizackigen Kragen und darauf - allerdings etwas schwer zu erkennen - eine rote Jakobsmuschel, die für die Familie Spencer steht. Diese fanden sich ebenfalls im Wappen von Prinzessin Diana.

Über allem thront noch einmal ein Löwe, der wiederum zu Prinz Williams persönlichem Wappen gehört. Auch er trägt den Kragen mit der Jakobsmuschel, die sich auch noch an anderen Stellen findet.

Das Wappen wird Prinz William und Herzogin Catherine nun ein Leben lang begleiten. Sollten sich ihre Stellung und Position ändern, wird die Ausrüstung drumherum weiter angepasst werden. Das Design des Familien-Wappens stammt vom "College Of Arms", einem Amt, das traditionell für die Entwürfe von Wappen zuständig ist.

Für Kate und William ist das gemeinsame Emblem sicherlich eine schöne Erinnerung an ihren Ehebund. Im Juli konnte sich das Herzogpaar über die Geburt ihres ersten Kindes freuen. Prinz George wurde erst am vergangenen Wochenende zum ersten Mal auch seinem Urgroßvater Prinz Philip vorgestellt. Prinz William und Herzogin Kate besuchten nämlich die Queen und ihren Mann auf ihrer Sommerresidenz Schloss Balmoral in Schottland.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals