VG-Wort Pixel

Prinz William + Herzogin Catherine Anlässlich des Thronjubiläums reisen sie in die Karibik

Prinz William und Herzogin Catherine
© Cover-Images / imago images
Während sich die Queen auf die Feierlichkeiten zu ihrem Platinjubiläum in diesem Jahr freut, bereiten Prinz William und Herzogin Catherine eine Reise in die Commonwealth Realms in der Karibik vor.

Es wird das Jahr von Queen Elizabeth, 95. Die Monarchin freut sich über ihr 70. Thronjubiläum und nutzt dieses Ereignis, um sich und ihr langes Leben als Königin feiern zu lassen.

Geplant sind mehrere Tage im Juni 2022, an denen sich Großbritannien im Ausnahmezustand befindet. Ob die traditionelle Geburtstagsparade der Königin "Trooping the Colour", die "Platinum Party im Palast" oder das BBC-Live-Konzert mit "einigen der weltgrößten Unterhaltungsstars" – erwartet wird eine "große Bollywood-Nummer", die "das Vereinigte Königreich, die Union und ihre Vielfalt" widerspiegeln soll.

Prinz William und Herzogin Catherine reisen in die Karibik

Doch nicht nur für die Queen wird 2022 ein wichtiges Jahr, auch Prinz William, 39, und Herzogin Catherine, 40, dürfen durch das Platinjubiläum ganz besondere Erfahrungen machen und im Namen der Krone tätig werden. Wie unter anderem "The Mirror" berichtet, werden die Cambridges bereits im Frühling eine Reise in die Commonwealth Realms in der Karibik planen, darunter Belize und Jamaika.

Ziel ist es, die Unterstützung für die Monarchie zu stärken und zu verhindern, dass sich die Staaten wie zuletzt Barbados von der britischen Krone abkapseln und Republiken werden. Ob auch die drei Kinder Prinz George, 8, Prinzessin Charlotte, 6, und Prinz Louis, 3, mitreisen, ist bisher nicht bekannt. Eine Bestätigung seitens des Palastes steht derzeit ebenfalls aus.

Herzogin Catherine

Urlaub auf der Insel Mustique

Persönliche Verbindungen zur Karibik haben William und Kate bereits. Im Jahr 2000 reiste er als 18-Jähriger direkt nach seinem Schulabschluss nach Belize, um dort Überlebenstechniken in der Armee zu lernen. Es heißt, in Belize werden William und Kate im März vier Tage verbringen.

Als Paar und später als Familie reisten die Cambridges auch schon öfter auf die Insel Mustique, die sich in Privatbesitz befindet, um dort Abstand von den royalen Pflichten zu bekommen und zu entspannen.

Verwendete Quellen: mirror.co.uk, dailymail.co.uk

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken